Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.03.2014 16:30 Uhr

Vertragsverlängerung: Eigengewächs Tommy Grupe bleibt bis 2016

Der F.C. Hansa Rostock vermeldet die erste Vertragsverlängerung der Saison: Tommy Grupe hat am Mittwoch seinen bis zum 30.06.2014 laufenden Vertrag bei der Kogge um zwei Jahre bis zum 30.06.2016 verlängert.

Der gebürtige Rostocker Grupe, der im Dezember 2012 nach einem halbjährigen Gastspiel beim SC Preußen Münster in die Hansestadt zurückkehrte, durchlief alle Jugendmannschaften des F.C. Hansa und war zu dieser Zeit auch mehrfacher DFB-Juniorennationalspieler (U15-U18-Nationalmannschaft, 18 Spiele, 1 Tor).

In der aktuellen Drittligasaison stand der 21-Jährige bisher 26 Mal auf dem Platz, wobei ihm 3 Tore gelangen. Zwei davon erzielte er am 24. Spieltag beim 3:1-Sieg in Unterhaching. Während er in der vorherigen Spielzeit sowohl bei Preußen Münster, der zweiten Mannschaft der Westfalen sowie bei Hansa vorrangig als Innenverteidiger eingesetzt wurde, spielt Grupe seit Sommer 2013 im defensiven Mittelfeld, wo er aufgrund seiner Zweikampfstärke und Spielübersicht zu überzeugen weiß.

„Ich freue mich ungemein, auch in den kommenden beiden Spielzeiten alles für den F.C. Hansa zu geben und bin zugleich sehr stolz darauf, dass mein Heimatverein auf mich zählt und mir weiterhin das Vertrauen schenkt. Mit guten Leistungen möchte ich dem Klub dabei helfen, unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen und auf dem Weg dahin viele sportliche Höhepunkte zu erleben“, erklärt Grupe.

Auch Uwe Vester, Vorstand Sport, zeigt sich mit der Verlängerung sehr zufrieden: „Tommy hat eine tolle sportliche Entwicklung genommen und passt mit seinem sympathischen Auftreten auch menschlich perfekt in die Mannschaft. Im zentralen Mittelfeld ist er bereits jetzt ein wichtiger Baustein für uns und dazu ein fester Bestandteil für die kommenden Jahre. Dass er obendrein ein waschechtes Eigengewächs ist, macht diese Verlängerung für den F.C. Hansa Rostock noch wertvoller.“

Zurück