Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.05.2012 12:01 Uhr

Vertragsverlängerung: Mohammed Lartey bleibt Hanseat

Der Mittelfeldspieler Mohammed Lartey hat seinen Vertrag beim F.C. Hansa Rostock bis zum 30.06.2013 verlängert.
Hansa Rostocks Nummer 7 erklärt: "Nach meiner langen Verletzungspause konnte ich in der Rückrunde der vergangenen Spielzeit die Mannschaft leider nicht dabei unterstützen, den Klassenerhalt zu sichern. Ich will nun dabei helfen, dass wir in der kommenden Saison wieder erfolgreichen Fußball spielen und in die 2. Bundesliga zurückkehren."

Mohammed Lartey ist seit dem Sommer 2010 an Bord der Kogge und gestaltete in seiner ersten Saison den sofortigen Wiederaufstieg in die zweithöchste Spielklasse mit 10 Treffern und 13 Torvorlagen entscheidend mit. Im Herbst letzten Jahres setzte den Deutsch-Ghanaer eine hartnäckige Schambeinverletzung für mehrere Monate außer Gefecht.

"Wir sind froh, dass Mohammed sich dazu entschieden hat, bei uns zu bleiben. Ein gesunder Mo Lartey ist mit Sicherheit durch seine Dribbelstärke, seine Spielintelligenz und die gefährlichen Standardsituationen ein großer Gewinn für den F.C. Hansa", so Manager Stefan Beinlich.

Zurück