Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

07.03.2017 12:42 Uhr

Vorbereitungsstart für die englische Woche – Hansa spielt bereits am Sonnabend in Lotte

Später Ausgleich gegen den VfR Aalen und damit kurz vor Schluss noch einen Punkt gesichert: Der FCH ist nach dem 1:1 gegen Aalen seit nunmehr vier Spielen ungeschlagen, konnte aber auch nur eine Partie davon gewinnen. Und nun bekommt es die Kogge mit dem Überraschungsteam der laufenden Spielzeit zu tun. Allerdings haben die Sportfreunde Lotte zuhause ihre Probleme (nur 14 Punkte bisher). Die Heimschwäche des Gastgebers will Hansa mit einer konzentrierten Vorbereitung ausnutzen.

Durch die Spielverlegung der Lotte-Partie (ursprünglich Sonntag, neuer Spieltermin ist Sonnabend, 11.03.2017) hat sich die Trainingswoche der Brand-Truppe etwas verändert. Somit kam am Dienstagvormittag eine weitere Einheit hinzu. Die Mannschaft trainierte bei leichtem Schneefall zunächst in zwei Gruppen. Das Torhüterteam bekam Verstärkung von U19-Keeper Niklas Grünitz und absolvierte eine Einheit mit Torwarttrainer Stefan Karow. Für die Feldspieler standen hingegen verschiedene Technik-Übungen auf dem Programm, gefolgt von einer breiten Spielform, bei der das Trainerteam immer wieder schnelle Seitenverlagerungen mit dem anschließenden Abschluss auf kleine Tore sehen wollte.

Marcel Ziemer fiel zuletzt dreimal aus, trainierte aber in der Vorwoche wieder mit der Mannschaft und konnte auch am Dienstag voll mitmachen. Und auch Timo Gebhart arbeitet weiter im Mannschaftstraining am Comeback. Vier Hansa-Akteure wurden jedoch zu Wochenbeginn auf dem Trainingsplatz vermisst: Ronny Garbuschewski, Michael Gardawski und Matthias Henn arbeiteten allesamt ihr individuelles Programm ab. Kerem Bülbül trainiert weiterhin mit dem zweiten Team des FCH.

Am Nachmittag (14.30 Uhr) geht es dann für die Kogge mit der zweiten Einheit weiter. Am Mittwoch und Donnerstag wird jeweils einmal trainiert und am Freitag reist die Brand-Truppe bereits nach Westfalen, wo Hansa am Sonnabend um 14 Uhr im Frimo-Stadion spielen wird.

Zurück

  • sunmakersunmaker