Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.02.2017 13:27 Uhr

F.C. Hansa Rostock bedankt sich mit „Weiß-blauer Sponsorennacht“ für die Unterstützung seiner Partner

An diesem Mittwoch hatte der F.C. Hansa Rostock zur "Weiß-blauen Sponsorennacht" geladen und hätte sich kein schöneres Fazit wünschen können. Der einhellige Tenor der rund 250 Gäste: „Eine rundum gelungene Geschichte!“

An der Veranstaltung, mit der den Sponsoren für ihre Unterstützung und Treue zum F.C. Hansa gedankt werden sollte, nahmen neben den Verantwortlichen des F.C. Hansa aus Vorstand und Aufsichtsrat auch viele Mitarbeiter des Vereins, die Profi-Mannschaft und das Trainerteam teil.

Der erste Überraschungseffekt des Abends: der Business-Club des Ostseestadions, der eigens für die weiß-blaue Sponsorennacht umgestaltet wurde. Strandkörbe, Lounge-Ecken und tolle Lichteffekte sorgten für eine ganz besondere Wohlfühlatmosphäre.Denn genau darum sollte es an diesem Abend, durch den Moderator Oliver Schubert führte, gehen. Neben einem tollen Ambiente und kulinarischen Köstlichkeiten sollte den Sponsoren aber auch ein unterhaltsames Programm geboten werden: Angefangen vom Auftritt des Pianisten Wladimir Iwanenko am weiß-blauen Klavier, über die Showeinlage des Tanzduos Melanie Heider und Thomas Jauerneck vom “TC Seestern Rostock e.V.“ bis hin zu handgemachter Live-Musik der Rostocker Band „3-Satz deluxe“.

Die Weinhandlung Frank Schollenberger hatte sogar extra für die Sponsorennacht einen weiß-blauen Hansa-Cocktail kreiert, den sich die Gäste in einer gemütlichen Bar-Ecke gönnen konnten, in der selbstverständlich auch die original Hansa-Weine probiert werden konnten.

Am Ende des Abends zeigten sich nicht nur die Gäste begeistert, auch der F.C. Hansa Rostock freute sich über die gelungene Veranstaltung und die durchweg positive Resonanz. So dass die „Weiß-blaue Sponsorennacht“ an diesem Mittwoch mit Sicherheit nicht die letzte gewesen sein dürfte.

Der F.C. Hansa Rostock dankt an dieser Stelle noch einmal allen Partnern und Künstlern, die mit ihrer Unterstützung zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben: L&R acousticsMike Leuchter & Frank Richter GbR, Agentur 1218, Moderator Oliver Schubert, W.Holz GmbH, Weinhandlung Frank Schollenbegrer, von kampen-rentanevent, Strandkorbfabrik Heringsdorf GmbH, Fotograf Bernd Hagedorn, TC Seestern Rostock e.V, Wladimir Iwanenko, Piano Centrum Rostock, 3-Satz deluxe u.v.m.

Zurück

  • sunmakersunmaker