Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.09.2006 08:30 Uhr

Weltmeister von Morgen Finale 2006

Am Montag, dem 18. September 2006, fand im Ostseepark in Sievershagen das regionale Finale des Talentscoutwettbewerbes Weltmeister von Morgen statt. Alle Nachwuchskicker, die sich bereits in den Vorausscheidungen – welche in Neubrandenburg, Schwerin, Greifswald und Rostock in den vergangenen Monaten stattfanden - für das Finale qualifizieren konnten, sind aus ganz unterschiedlichen Regionen Mecklenburg Vorpommerns angereist, um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Da sich der F.C. Hansa Rostock in der Förderung des Nachwuchses besonders engagiert, war es selbstverständlich, dass der Ostseeverein mit von der Partie war. So gab es eine Autogrammstunde mit den Profifußballern Patric Klandt und Zafer Yelen und selbst der Manager Stefan Studer schrieb fleißig Autogramme. Der ehemalige Cheftrainer und jetzige Trainer der C-Jugend Juri Schlünz war in der Jury und beurteilte kritisch das sportliche Talent der kleinen Kicker und gab seine Empfehlungen ab.

Der F.C. Hansa Rostock freut sich, den Veranstaltern hilfreich und  unterstützend bei dieser Fußball-Promotiontour, anlässlich der Fußball-WM 2006, zur Seite gestanden zu haben und hofft, dass es auch in den nächsten Jahren vergleichbare Aktionen geben wird.

Zurück

  • sunmakersunmaker