Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.05.2006 08:21 Uhr

Weltmeister von morgen gesucht

Das WM-Fieber greift auch in Schwerin um sich und für junge Talente wird es ernst: Vom 11. Mai an steht das Sieben Seen Center im Mittelpunkt der Fußballnachwuchswelt. Dann gilt es für alle Nachwuchskicker im Alter zwischen 7 und 16 Jahren, im Trainingsparcours den richtigen Riecher für echte Torchancen zu beweisen.
Seit zwei Monaten konnten sich die Stars von morgen unter www.weltmeister-von-morgen.de online für den bundesweiten Fußballwettbewerb der Metro Group Asset Management bewerben. Austragungsstätten des Talentwettbewerbs sind insgesamt 18 Einkaufscenter in ganz Deutschland.

Neben dem Talentwettbewerb vom 11. bis zum 13. Mai gibt es in allen Centern viel zu erleben und zu entdecken – unter anderem hat jeder Besucher in der "adidas"-Fan-Base die Chance, zwei von insgesamt 1000 Tickets für die Fußballweltmeisterschaft zu gewinnen. Wer beim Torwandschießen – bei dem mit dem Speedometer zusätzlich die Power des Schusses ermittelt wird – vorne liegt, darf sich auf ein unvergessliches Erlebnis freuen und ein WM-Spiel live im Stadion verfolgen.

Am Freitag ist im Sieben Seen Center der Hansa-Rostock-Tag mit Juri Schlünz. Rund um den Hansa-Showtruck erwarten die Besucher ein Fußballprogramm, die neuesten Fan-Artikel und Autogrammstunden mit Profis vom FC Hansa Rostock.

Wer es von fußballbegeisterten Kids und Teens aus Schwerin und Umgebung ins Finale schafft, entscheidet sich bis zum 13. Mai. Bei einem Training der Fußballschule von Jürgen Klopp und Freunden müssen die Nachwuchskicker ihr Ballgefühl unter Beweis stellen. Die Auswahl und die Bewertung der größten Talente erfolgt über einen eigens entwickelten Trainingsparcours. Die Betreuung vor Ort sowie die Bewertung übernehmen u. a. die Ex-Profis und Fußballexperten Sven Scheuer und Henning Bürger sowie Jonglierweltmeister Bernhard Bresich und Bundesligatrainer Jörg Berger.

Aus allen Goldgewinnern der lokalen Wettbewerbe werden dann in vier großen Finalen in Bremen, Saarbrücken, Rostock und Halle die herausragendsten Fußball-Talente ermittelt. Keine Geringeren als Mainz 05-Trainer Jürgen Klopp, Nationalspielerin Birgit Prinz, Mario Basler oder Lokalmatador Juri Schlünz bewerten dann die Leistungen der Kicker.

Den besten Ballkünstlern aus ganz Deutschland winkt eine einwöchige professionelle Fußballausbildung in der Fußballschule.de mit Jürgen Klopp und Birgit Prinz und mit etwas Glück und viel Talent sogar ein Probetraining bei ihrem Lieblings-Bundesligaverein.

Zurück

  • sunmakersunmaker