Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

25.05.2013 14:23 Uhr

Wirbelwind an die Ostsee: Julian Jakobs wechselt zum F.C. Hansa Rostock

(Rostock) Der F.C. Hansa Rostock kann einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison präsentieren: Julian Jakobs wird bis zum 30. Juni 2015 das Trikot mit der Kogge auf der Brust tragen.

Julian Jakobs ist ein pfeilschneller Offensivspieler, der sich vor allem auf der Außenbahn wohl fühlt. Der 23-jährige gebürtige Nordrhein-Westfale, der in der U19 beim FC Schalke 04 spielte, kommt ablösefrei an die Ostseeküste.

Hansa Rostocks Vorstand Sport Uwe Vester: „Julian Jakobs ist ein geradliniger Spieler mit hoher Dynamik und gutem Auge für die freien Räume, die sich ihm bieten. Mit seinen gefährlichen Flanken, der eigenen Torgefahr und seiner Schnelligkeit bekommen wir einen echten „Wirbelwind“ an die Ostsee.“

Mit seinem aktuellen Verein Sportfreunde Siegen belegte Jakobs den vierten Rang in der Regionalliga West und konnte dabei in 31 absolvierten Spielen acht Tore und neun Vorlagen beitragen.

„Ich möchte sportlich den nächsten Schritt in meiner Entwicklung gehen. Das Angebot des F.C. Hansa Rostock war dabei sehr interessant, da die Verantwortlichen mir hier einen Weg aufgezeigt haben, der erfolgversprechend ist. Ich werde alles daran setzen, dass wir diesen Plan auch gemeinsam in die Tat umsetzen und freue mich jetzt schon auf die kommende Saison“, so Julian Jakobs.

Zurück