Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.08.2012 21:43 Uhr

Wolfgang Wolf: 'Wir haben kollektiv versagt.' (mit Video)

Wolfgang Wolf:
Heute haben wir als Mannschaft kollektiv versagt. Wir haben es nicht geschafft, das Spiel nach unserer frühen Führung zu beruhigen. Wir waren schwach in der Rückwärtsbewegung  und haben folgerichtig durch drei Standardsituationen drei Gegentore kassiert. Zudem war unser Spiel gegen den Ball mangelhaft. Unter dem Strich ist dieser Sieg für Münster verdient. So kann man auswärts nicht auftreten. Wie werden noch viel arbeiten müssen!

Pavel Dotchev: Heute haben wir verdient gewonnen! Allerdings hat mir nicht gefallen, dass wir uns so früh zweimal eiskalt auskontern lassen haben. Hansa hat auf unsere Ballverluste gelauert und war in diesen Situationen immer gefährlich. Der Vorteil bei so einem frühen Rückstand ist, dass man noch genug Zeit hat, um das Spiel zu drehen. An dieser Stelle muss ich meiner Mannschaft ein Kompliment machen. Wir haben uns nicht aufgegeben und waren stets gefährlich, das spricht für meine Mannschaft. Im Grunde haben wir das Spiel von der ersten bis zur letzten Minute dominiert und wurden im Endeffekt für unsere Mühe belohnt. Ich bin sehr zufrieden!

Zurück