Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.09.2009 17:48 Uhr

Wunde von René Lange wieder aufgebrochen

Erneutes Pech für Hansa Rostocks Mittelfeldspieler René Lange: Nachdem dem 20-Jährigen am Donnerstagmorgen die Fäden seiner Fleischwunde unterhalb des rechten Knies gezogen worden waren, riss die Verletzung im Nachmittagstraining wieder auf. René Lange wurde mit zwei Stichen genäht. Wie lange er pausieren muss, ist noch unklar.

Zurück

  • sunmakersunmaker