Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.07.2015 15:11 Uhr

Zehnter Neuzugang: F.C. Hansa Rostock verpflichtet Michael Gardawski

Eine Woche vor dem Heimspiel zum Saisonauftakt 2015/16 gegen den SV Werder Bremen II kann der F.C. Hansa die Verpflichtung des nunmehr zehnten Neuzugangs vermelden. Der gebürtige Kölner Michael Gardawski wechselt an die Ostsee. Er erhält einen Einjahresvertrag bei den Hanseaten.

Mit Michael Gardawski, der die vergangenen beiden Spielzeiten beim MSV Duisburg spielte und dort bei der Rückkehr in die 2. Bundesliga mithalf, bekommt der F.C. Hansa einen taktisch gut geschulten Mittelfeldspieler, der viele Jahre in der Jugend des 1. FC Köln ausgebildet wurde.
„Michael ist ein Mentalitätsspieler und Kämpfertyp, der seine Mitspieler mit seiner Spielweise mitreißen kann. Er wird unserer Offensive guttun. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für uns gewinnen konnten“, so Uwe Klein, Sportdirektor des F.C. Hansa.

Der 24 Jahre alte Rechtsfuß Gardawski verfügt über große Erfahrung in der 3. Liga. In insgesamt 119 Spielen für den MSV Duisburg, den VfB Stuttgart II, den VfL Osnabrück und den FC Carl Zeiss Jena gelangen ihm außerdem 12 Treffer.
Michael Gardawski, der auch für mehrere deutsche Jugendnationalmannschaften im Einsatz war, freut sich auf die neue Herausforderung: „Ich bin sehr glücklich darüber, bei einem traditionsreichen Verein wie dem F.C. Hansa mit anpacken zu können. Wir wollen vom ersten Spieltag an für jeden Kontrahenten ein unangenehmer Gegner sein. Dazu möchte ich mit meiner Art Fußball zu spielen beitragen.“

Zurück

  • sunmakersunmaker