Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.04.2011 17:22 Uhr

Zugangsregelung für Südtribüne wird modifiziert

Die zum Jena-Spiel am vergangenen Sonnabend erstmals praktizierte Zugangsregelung für die Südtribüne wird modifiziert. Der neue Eingangsbereich Südwest selbst hat sich bewährt und bleibt als dauerhafter Zugang zur Südtribüne bestehen. Da die erwarteten Stauungen am Eingangsbereich Südwest aber ausgeblieben sind, können Südtribünen-Besucher schon zum Spiel gegen Dynamo Dresden und dann auch zu allen anderen Heimspielen bis zum Saisonende wieder den Weg über das Sportforum am Leichtathletikstadion entlang nutzen, um zum Eingangsbereich Südwest zu gelangen. Das Fanhaus und die Geschäftsstelle des F.C. Hansa sind dann auch wieder über die Zufahrt Kopernikusstraße erreichbar. Der schon zum Spiel gegen Jena geschlossene Eingangsbereich Süd (Eishalle) bleibt auch zukünftig geschlossen.

Zurück