Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.08.2014 15:52 Uhr

Zwei Einheiten am Mittwoch und Donnerstag - Robin Krauße steigt wieder ins Training ein

Im Vorfeld des Pokalspiels beim Landesligisten Lübzer SV hat Trainer Peter Vollmann fünf Trainingseinheiten innerhalb von nur 50 Stunden angesetzt. Nach einer kurzen Teambesprechung im Kabinentrakt begann das erste Mannschaftsstraining dieser Woche am Dienstag um 14.15 Uhr auf dem Rasenplatz hinter der Südtribüne der DKB-Arena. Während der zuletzt noch angeschlagene Robin Krauße wieder mit dabei war, musste Steven Ruprecht aus privaten Gründen das Training absagen. Auch Shervin R. Fardi fehlte. Er konnte lediglich ein paar Laufrunden im Stadion drehen. Ab Mittwoch soll der flinke Außenverteidiger aber voraussichtlich wieder an den Übungseinheiten mit dem Team teilnehmen.

Für Mittwoch und Donnerstag dieser Woche sind jeweils zwei Übungseinheiten geplant, die vormittags um 10.30 Uhr und nachmittags um 16.00 Uhr beginnen. Und bereits am Freitag findet dann das Erstrundenspiel des F.C. Hansa im Landespokalwettbewerb statt. Die Rostocker müssen beim Landesligisten Lübzer SV antreten, wo die Begegnung ab 19.30 Uhr auf dem Rudolf Harbig Sportplatz ausgetragen wird. Dabei handelt es sich um das erste Pflichtspiel überhaupt zwischen dem Lübzer SV und dem F.C. Hansa.

Zurück

  • sunmakersunmaker