Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.03.2013 10:48 Uhr

Zwei Spiele Sperre für Leo Haas

Der F.C. Hansa Rostock muss in den kommenden beiden Partien - am Sonnabend (16.03.2013, 14 Uhr) zu Hause gegen den VfB Stuttgart II und am Mittwoch (19.03.2013, 19 Uhr) auswärts beim SV Babelsberg 03 - auf Mittelfeldspieler Leo Haas verzichten.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Leonhard Haas wegen eines Foulspiels am vergangenem Sonntag im Auswärtsspiel beim Halleschen FC für zwei Spiele gesperrt.

Haas war in der 31. Minute wegen eines rohen Spiels gegen den Hallenser Daniel Ziebig von Schiedsrichter Benjamin Cortus (Röthenbach) des Feldes verwiesen worden.

Der F.C. Hansa Rostock hat dem Urteil des DFB zugestimmt.

 

Zurück