Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.08.2019 11:40 Uhr

Faninformationen für das Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt

Liebe Hansa-Fans, für unser Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt (23.08.2019, 19:00 Uhr) liegen Informationen u.a. zu Parkmöglichkeiten und genehmigten Fanutensilien vor, die ihr euch vor eurer Fahrt noch einmal durchlesen solltet.

Genehmigte Fanutensilien:

  • Zaunfahnen (soweit Platz vorhanden)
  • 4 große Schwenkfahnen, Stocklänge größer als 1,5 Meter
  • diverse kleine Fahnen, Stocklänge bis 1,5 Meter
  • 4 Trommeln, einseitig offen
  • 2 Megaphone

Nicht erlaubte Fanutensilien:

  • Sämtliche Pyrotechnik
  • Vuvuzelas
  • Doppelhalter

Weiteres: siehe Stadionverordnung 

Durch unsere Stadionverordnung (durch die Stadt Ingolstadt ) ist es uns nicht möglich, an der Pilotphase zur Vereinheitlichung und Freigabe von Fanutensilien teilzunehmen.

Choreografien:

  • Spruchbänder (im genauen Wortlaut) sind über die Fanbeauftragten anzumelden.

Tickets: Der Ticketschalter am Gästeblock sowie der Gästeblock sind im Normalfall 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet, sofern noch Tickets vorhanden sind. Hinterlegte Tickets können an der Hauptkasse abgeholt werden.

Menschen mit Handicap: Plätze für Menschen mit Behinderung inkl. Begleitperson sollten sich rechtzeitig vor Reisebeginn um entsprechende Tickets bei der vereinseigenen Ticketabteilung kümmern.

Verpflegung: Im Gästeblock kann bargeldlos bezahlt werden. Es ist eine Getränke-und Verpflegungsstation vorhanden. Die Mitnahme von Speisen und Getränken ist nicht erlaubt. Rund um den Audi Sportpark gibt es keine Kneipe oder Gaststätte die zu Fuß erreichbar ist.

Abgabemöglichkeit Rucksäcke und Taschen: Für Rucksäcke und Taschen haben wir am Eingang zum Gästeblock eine Abgabemöglichkeit von Taschen und Rucksäcken. Wir empfehlen dennoch, Taschen und Rucksäcke im Auto bzw. Bus zu lassen.

Stadionverbotler: Das komplette Gelände des Audi Sportpark, inkl. Parkplätzen (Gästebusparkplatz) gehört zum Veranstaltungsbereich des FC Ingolstadt 04. Deshalb ist auch dort der Aufenthalt von Personen mit Stadionverboten untersagt.

Empfohlene Kneipen oder Gaststätten mit Live-Übertragungen für unsere Stadionverbotler

Für das Navi: Am Sportpark 1b, 85053 Ingolstadt
ANFAHRTSSKIZZE

Anreise mit dem Bus/Auto: Aus Richtung München/Nürnberg (A 9): Ab der Autobahnausfahrt Ingolstadt-Süd stadtauswärts der Beschilderung folgen. Gäste PKWs bitte auf Parkplatz P4 in der Eriagstraße parken. Von dort aus ist der Gästeblock bereits sichtbar.

Bitte meldet eure Fanbusse bei eurer Fanbetreuung an. Die Busse können direkt vor dem Gästeblock parken.

Mit dem Zug/ÖPNV: Das Stadion wird an Spieltagen des FC Ingolstadt 04 zwei Stunden vor Anpfiff aus der Stadtmitte zusätzlich zum Linienverkehr (Linien 21, 51 und 52) von kostenlosen Shuttlebussen der INVG angefahren. Die Shuttlebusse (Linie 202), die den Audi-Sportpark im 10-Minuten-Takt ansteuern, starten am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) und fahren via Haltestelle Technische Hochschule (entfällt ab März 2019), Rathausplatz und Brückenkopf auf direktem Weg zum Stadion. Ab Hauptbahnhof fahren im 20-Minuten-Takt ebenfalls Shuttlebusse (Linie 201) via Haltestelle Pionierkaserne direkt zum Audi-Sportpark. Nach den Begegnungen fahren die Busse so lange, bis alle Besucher das Stadion verlassen haben, der letzte jedoch zwei Stunden nach Abpfiff. Im Falle eines sehr hohen Gästeaufkommens durch Sonderzüge wird zusätzlich ein Shuttleservice mit direkter Anbindung zum Audi Sportpark eingesetzt.

Hinweis für Busfahrende: Das Stadion-Ticket berechtigt am Spieltag vier Stunden vor und nach dem Spiel kostenlos zur Benutzung der INVG Busse!

Zurück

  • sunmakersunmaker