Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.09.2017 07:39 Uhr

U21 mit erstem Sieg

Die Amateure des F.C. Hansa haben die richtige Antwort auf das 0:4 gegen Optik Rathenow gefunden. Gegen den Torgelower FC Greif setzte sich die Dojahn-Elf mit 3:0 durch und sicherte sich damit den ersten Sieg. Die "Amas", die von den Profis Eric Gründemann, Lukas Scherff, Jeff-Denis Fehr und Jakob Gesien unterstützt wurden, waren sehr gut drauf und konnten den Gegner von Beginn an dominieren und unter Druck setzten. Frühe Möglichkeiten konnten allerdings nicht verwandelt konnten. In der 10. Minute dann aber der entscheidende Vorteil für die U21 Richtung Heimsieg: Fehr rannte allen davon und konnte nur noch vom gegnerischen Verteidiger per Grätsche gestoppt werden: Rot für den TFC!

Es dauerte dennoch fast bis zum Halbzeitpfiff, ehe Jeff-Denis Fehr die "Amas" mit seinem Treffer in Führung bringen konnte. Nur eine Minute später war es dann Nils Röth, der seiner Mannschaft das zweite Tor verschaffte. Die Dojahn-Truppe konnte mit einem guten Gefühl in die Kabine gehen.

Den Schlusspunkt setzte schließlich Robert Grube durch einen verwandelten Elfmeter in der 83. Minute.

Am kommenden Sonntag heißt der Gegner 1. FC Frankfurt für unsere Amateure. Dann will die Dojahn-Truppe wieder so gut wie möglich abschneiden und ebenfalls mit drei Punkten nach Hause kommen. Einziger Wermutstropfen: Lukas Scherff musste mit einer Schulterverletzung ausgewechselt werden.

F.C. Hansa Rostock II – Torgelower FC Greif

Torfolge: 1:0 Fehr (43.), 2:0 Röth (44.), 3:0 Grube (83.)

Zurück

  • sunmakersunmaker