Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.10.2017 10:07 Uhr

Kantersieg der U19 gegen Zwickau

Nach dem 1:0-Auswärtssieg beim BFC Dynamo wollten die A-Junioren der Kogge gleich den nächsten Dreier eintüten. Am Sonntagvormittag empfing das Team von Trainer Kuring den FSV Zwickau und fasste den ersten Heimsieg der Regionalliga-Spielzeit ins Auge.

Die Hansa-Truppe erwischte auch sofort einen guten Start und konnte auf Torjäger Jason Rupp zählen, der schon in der Anfangsviertelstunde seinen Torriecher bewies und mit einem Doppelschlag zur Stelle war. Doch Hansa wollte sich nicht auf dem 2:0 ausruhen und beschäftigte den Gegner aus Sachsen weiter. Robin Krolikowski probierte es dabei einfach mal aus 30 Metern und wurde belohnt - Zwickau-Keeper Müller unterschätzte den Schuss des Rostocker Mittelfeldspielers und musste den Ball zum dritten Mal aus dem Kasten holen.

Doch dann meldete sich der FSV auch einmal offensiv zu Wort. Eine Standardsituation ließ bei den Gästen zumindest ein wenig Hoffnung aufkommen. Nach einem Freistoß war Hansa-Keeper Säger machtlos und musst den Gegentreffer durch Luis hinnehmen. Aber der FCH hatte die perfekte Antwort parat. Lucas Schewe setzte sich über links durch und bereitete für Marvin Runge vor, der nur eine Minute später auf 4:1 stellte.

Nach dem Seitenwechsel ließ es die Kogge etwas ruhiger angehen und konzentrierte sich auf eine konsequente Defensivarbeit. Trotzdem blieb die Kuring-Elf überlegen und erarbeitete sich weitere Chancen durch Jannis Farr oder auch Azat Selcuk. Doch den Schlusspunkt setzte dann erneut Jason Rupp, der nun die Torjägerliste der Regionalliga Nordost anführt.

Weiter geht es für die A-Junioren dann am 14.10. mit einem Auswärtsspiel bei Hertha Zehlendorf. Ein harter Brocken für den FCH, denn die Berliner führen die Tabelle zusammen mit dem 1. FC Magdeburg an.

F.C. Hansa Rostock – FSV Zwickau 5:1 (4:1)

Torfolge: 1:0 Rupp (7.), 2:0 Rupp (16.), 3:0 Krolikowski (37.), 3:1 Luis (40.), 4:1 Runge (41.), 5:1 Rupp (70.)

F.C. Hansa Rostock: Säger – Wiese, Berger, Kroh, Schewe (81. Engel) – Farr, Krolikowski, Daedlow (76. Schauer), Selcuk (61. Steinicke)– Rupp, Runge (61. Böhm)

Zurück

  • sunmakersunmaker