Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.11.2017 16:21 Uhr

U17 mit leistungsgerechtem Unentschieden

Am Sonnabend ging es für die Jungs von Trainer Marco Vorbeck im Heimspiel ebenfalls gegen den FC Erzgebirge Aue, der seit vier Spieltagen auf einen Sieg wartet. Die Rostocker hingegen haben momentan einen Lauf in der Liga, daher ging Hansa mit breiter Brust in dieses Spiel. Nach anfänglichem Abtasten sah die Vorbeck-Elf  sich allerdings gleich mehrfach im Pech. Jonas Rinow vergab zweimal freistehend vor dem Tor der Gäste, als er zum einen den Ball knapp rechts am Tor vorbeischoss und anschließend nur den Pfosten traf. Auch Hannes Rückert ließ wenige Minuten später die erneute Chance zum 1:0 liegen - der Rostocker Angrefifer traf einer schönen Flanke den Ball nicht richtig. Kurz darauf kam es dann so, wie es im Fußball meist kommen muss. Nach einer Ecke, die die Hanseaten nicht konsequent genug klären konnten, stand Baumann am Strafraumeck völlig blank und beförderte den Ball per Volleyschuss ins Netz. In der Folge spielten beide Mannschaften weiterhin sehr ambitioniert nach vorn, doch es ging ohne weitere Torerfolge in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild: wiederum wurden zahlreiche Chancen liegen gelassen, bis es in der 71. Spielminute endlich auch im Gästetor klingelte. Erneut fiel das Tor im Anschluss an eine Ecke, die Paul Brosius wunderbar vor das Tor brachte und Hannes Rückert, der bereits im vergangenen Spiel doppelt traf, das Leder über die Linie drückte. Nach wie vor war es ein offenes Spiel mit großen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Mehrfach konnten Schüsse der Gäste kurz vor dem Tor, einmal sogar auf der Linie geklärt werden. Quasi mit dem Schlusspfiff hatte dann Rückert auf der Gegenseite die Riesenchance zum 2:1, als er allein auf den Torhüter der Auer zulief, den Ball aber am Tor vorbeischob.

Letztlich war das 1:1-Unentschieden verdient, da beide Mannschaften eine gute Leistung auf den Rasen brachten, allerdings die Genauigkeit, gerade gegen Ende des Spiels, auf beiden Seiten zu wünschen übrig ließ. Trotz allem konnte die kleine Serie, mittlerweile sind es vier ungeschlagene Partien in Folge, ausgebaut werden. In der Tabelle steht die Kogge immer noch auf Rang sieben, der einen soliden Mittelfeldplatz darstellt. Am nächsten Wochenende geht es dann sonntags gegen die Zweitvertretung von RasenBallsport Leipzig.

F.C. Hansa Rostock U17 – FC Erzgebirge Aue: 1:1 (0:1)

Torfolge: 0:1 Baumann (33.), 1:1 Rückert (71.)

F.C. Hansa Rostock U17: Gartz –Scharf, Czarnetzki, Kozelnik, Maerz (41. Brosius) – Rinow, Neßler, Kyek (70. Lietz), Martirosyan (65. Stepantsev), Syrbe – Rückert

Zurück

  • sunmakersunmaker