Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.09.2019 13:48 Uhr

1:3-Auswärtsniederlage in Zwickau: U19 bleibt weiter punktlos

Mit großen Ambitionen reiste unsere U19 am vergangenen Wochenende nach Zwickau. Beim dortigen FSV, vor dem Spiel ebenso wie unsere Jungen Hanseaten punktlos, gab es für die Liutyi-Elf jedoch nichts zu holen - der F.C. Hansa verlor das Spiel mit 1:3.

Die ersten 30 Minuten des Spiels gehörten klar den Westsachsen – entsprechend verdient stand es bereits nach 32 Minuten 0:3 aus Sicht unserer Kogge. Erst als dieser Rückstand schon fast uneinholbar schien, fanden die Jungs um Chef-Coach Vladimir Liutyi nach und nach ins Spiel und konnten sich einige Torchancen kreieren. Trotz einer guten zweiten Hälfte, in der Lucas-Levi Juhrmann (48.) zumindest noch der Anschlusstreffer gelang, reichte es am Ende nicht, um die lange Heimreise mit Punkten im Gepäck anzutreten.

Nach der vierten Niederlage im vierten Saisonspiel zeigte sich auch Chef-Coach Liutyi entsprechend enttäuscht: „Die ersten 30 Minuten haben wir leider komplett verschlafen. Erst nach dem 0:3 haben wir angefangen Fußball zu spielen und haben uns dementsprechend einige Chancen kreiert“. Des Weiteren ergänzt er: „In der zweiten Hälfte vergeben wir dann zu viele hundertprozentige Chancen, aus denen einfach Tore fallen müssen. Unterm Strich stehen wir nun wieder ohne Punkte da – das ist natürlich in unserer derzeitigen Situation fatal“.

______________________________________________________________________________________________________________

Weitere Informationen rund um unseren Nachwuchs gibt’s sowohl auf der Facebook-Seite als auch auf dem Instagram-Account der Jungen Hanseaten.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker