Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.10.2018 13:57 Uhr

3:3! U15 trotzt Hertha BSC einen Punkt ab

Die U15 der Jungen Hanseaten ist am Mittwoch mit einem Punkt im Gepäck aus Berlin zurückgekommen. Das Team von Trainer Martin Schröder trennte sich im Topspiel gegen Hertha BSC 3:3-Unentschieden.

„Insgesamt war es aus unserer Sicht ein sehr ansehnliches und schnelles U15-Spiel mit einem offenen Schlagabtausch in der ersten Hälfte. Beide Teams waren hochmotiviert und wollten unbedingt gewinnen“, resümiert Schröder. „Leider haben wir eine 3:1-Führung verspielt und haben zusätzlich noch zweimal Aluminium getroffen“, beschreibt er den etwas unglücklichen Spielverlauf. „Die Mannschaft hat ein gutes Spiel gemacht und hätte einen Sieg absolut verdient gehabt“, lobt Schröder den Auftritt seines Teams. „Insgesamt sind wir mit dem Punkt gegen ein Top-Team aber zufrieden.“

Weitere Informationen rund um den Nachwuchs unserer Kogge gibt’s auf der Facebookseite der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker