Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.10.2021 15:30 Uhr

Junge Hanseaten: U23 reist nach Berlin, U19 & U17 treffen auf Werder Bremen

Dem Hansa-Nachwuchs steht erneut ein intensives Wochenende bevor: Während die U23 bei Blau Weiß Berlin den Negativtrend stoppen will, kämpfen unsere A- und B-Junioren gegen Werder Bremen um Punkte.

U23: Befreiungsschlag in Berlin?

Ausgebremst: Nach einem vielversprechenden Saisonstart brachte die Quarantäne unsere zweite Mannschaft aus dem Tritt. Seit nunmehr fünf Spielen wartet die Rodewald-Elf auf einen Sieg, den sie am Samstag (13 Uhr) bei Blau-Weiß Berlin endlich einfahren will. In der Hauptstadt wartet eine eingespielte und erfahrene Truppe, die mit einigen ehemaligen Talenten von Hertha BSC gespickt ist, auf unsere U23. Die Hausherren rangieren aktuell mit 15 Punkten aus sieben Spielen auf dem fünften Tabellenplatz und ließen erst sieben Gegentore zu – es wird also keine einfache Aufgabe für unsere Jungen Hanseaten.

U19 & U17 gegen Werder Bremen

Sowohl unsere U19 als auch unsere U17 bekommen es am Samstag derweil mit Werder Bremen zu tun. Unsere A-Junioren scheinen sich langsam an die Bundesliga gewöhnt zu haben und kommen immer besser in Fahrt – die guten Leistungen aus den vergangenen Spielen gilt es bei den defensiv anfälligen Bremern (10 Gegentore) zu bestätigen, um sich in der Tabelle weiter Luft zu verschaffen.

Die B-Junioren hingegen müssen vor allem offensiv gefährlicher werden, um Werder Paroli bieten zu können. Während der SVW aus vier Spielen dreimal als Sieger hervorging, wartet die Elf von Trainer Tobias Sieg nach fünf absolvierten Partien noch auf den ersten Dreier.

Zurück

  • APEX groupAPEX group