Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.07.2018 11:10 Uhr

Neubau des Kunstrasens am NLZ schreitet voran

Mit schwerem Gerät und einer Menge Schweiß: Der Bau des neuen Kunstrasenplatzes am Nachwuchsleistungszentrum des F.C. Hansa Rostock ist in vollem Gange.

Nachdem der Rückbau des alten Feldes in den vergangenen Wochen durch die Firma Polytan vorgenommen wurde, bleibt momentan nur eine Asphaltschicht zurück. Auch die Montage des Ballfangzauns, der den Platz künftig komplett umgeben soll, macht weitere Fortschritte.

Bis zum September soll das Projekt, welches im November 2014 unter dem Motto „Für Hansas neue Helden“ an den Start gegangen ist und knapp eine Million Euro kostete, abgeschlossen sein. Durch den neuen Kunstrasen, der den modernsten Standards entspricht, wird es für den Nachwuchs der Kogge künftig möglich sein, auch Spiele auf Bundesebene auszutragen. Zudem verringert sich für die Jungen Hanseaten durch die weichere Federung des neuen Platzes auch die Verletzungsgefahr.

Zurück

  • sunmakersunmaker