Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.05.2019 11:56 Uhr

Platz vier mit zwei Siegen gefestigt: U11 hat allen Grund zum Jubeln

Fernab von Leistungsvergleichen und Blitzturnieren standen die zwei vergangenen Wochen für unsere U11 ganz im Zeichen des Ligabetriebs. Gegen die jeweils deutlich älteren Teams des FC Förderkader René Schneider und des FSV Bentwisch wusste das Team von Trainer Justin Jadatz dabei einmal mehr zu überzeugen.

Dieser erwartete im Vorfeld der Partie gegen den FC Förderkader ein packendes und offenes Spiel – und sollte letztlich recht behalten. Viele Torraumszenen, klasse Pässe und mutige Dribblings sorgten für ein sehr ansehnliches Fußballspiel, welches das bessere Ende für unsere U11 haben sollte. Mit 4:2 entschied diese die Partie für sich und bewies erneut, dass auch körperlich deutlich größere Gegner mit technischer Raffinesse schlagbar sind.

Durch den Sieg stand zudem fest: Ein weiterer Dreier im folgenden Spiel gegen den FSV Bentwisch und Platz vier in der Liga, in der Teams mit bis zu zwei Jahre älteren Spielern vertreten sind, wäre der U11 nicht mehr zu nehmen. Mit diesem Ziel im Kopf präsentierten sich die Jungen Hanseaten erneut in bester Verfassung, gingen mit einem überzeugenden 7:1-Erfolg vom Feld und durften anschließend feiern. Da auch die Torerfolgs-Aufgabe – mittlerweile stehen 114 Treffer zu Buche – erfüllt werden konnte, hatte das Trainerteam um Justin Jadatz ebenfalls allen Grund zur Freude!

Zurück

  • sunmakersunmaker