Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.10.2018 14:43 Uhr

Siegesserie der U19 hält an – 4:1 gegen Erfurt

Die U19 der Jungen Hanseaten gewinnt, gewinnt und gewinnt: Auch am Wochenende holte das Team beim 4:1-Erfolg gegen Rot-Weiß Erfurt drei Punkte und steht damit nach wie vor an der Tabellenspitze.

Die A-Junioren wussten vor allem im ersten Durchgang zu überzeugen und stellten schon vor dem Pausenpfiff die Zeichen auf Sieg: Martin, Krüger und Daedlow sorgten für eine klare 3:0-Führung. Auch wenn die Gäste aus Erfurt im zweiten Durchgang noch einmal herankamen, blieb durch den zweiten Treffer von Daedlow kein Zweifel am fünften Sieg in Serie. „Wir haben guten Fußball gespielt und drei Punkte geholt. Ich bin damit sehr zufrieden“, sagte ein glücklicher Vladimir Liutyi nach der Partie. „Lediglich die Chancenverwertung hätte besser ausfallen können“, meint der Trainer.

Die gute Leistung bleibt auch außerhalb der Liga nicht unbemerkt: So wurde Kapitän Thore Böhm vom DFB zum Lehrgang des U-19-Perspektivteams eingeladen. „Wir sind stolz auf Thore“, er hat es sich mehr als verdient“, freut sich Liutyi für den Mittelfeldspieler.

Am nächsten Wochenende haben die Jungen Hanseaten ein spielfreies Wochenende vor sich, bevor sie am 20. Oktober zum SC Staaken reisen. „Wir werden die Pause nutzen, um uns bestmöglich auf den Endspurt des Jahres vorzubereiten“, blickt Liutyi voraus.

Weitere Informationen rund um den Nachwuchs unserer Kogge gibt’s auf der Facebookseite der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • APEX groupAPEX group