Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.10.2018 15:28 Uhr

U11 dreht Testspiel gegen den FC Förderkader

Während viele Schüler am vergangenen Freitag in die wohlverdienten Herbstferien starteten, stand für die U11 der Jungen Hanseaten tags darauf nochmal ein heißes Testspiel-Derby gegen den FC Förderkader René Schneider auf dem Programm.

Nachdem das Team von Trainer Justin Jadatz im vergangenen Spiel gegen den SV Barth zwei Punkte liegen ließ, wollte die Mannschaft unbedingt eine Reaktion zeigen. Mit zwei frühen Treffern startete die U11 gut in die Partie, sah sich nach vielen vergebenen Möglichkeiten aber plötzlich einem 2:4-Rückstand gegenüber.

Zur Pause merkten die Jungen Hanseaten, dass sie vor dem Tor teilweise viel zu unentschlossen agierten und ihre guten Aktionen letztlich nicht gewinnbringend nutzen konnten. Abermals mussten nun individuelle Leistungen die Wende bringen.

In der zweiten Hälfte kam die U11 zurück und konnte das Testspiel nach deutlicher Steigerung im Offensivspiel am Ende noch mit 10:7 für sich entscheiden. Trotzdem war Trainer Jadatz nicht gänzlich zufrieden: „Wir müssen uns in der Rückwärtsbewegung einfach cleverer anstellen, unseren Körper besser einsetzen und viel zielstrebiger vor dem Tor werden!“

Ein Extralob hatte der Coach für seine Spieler Lennart Bastian und Ole Jerghoff über, die mit ihren individuellen Qualitäten den Gegenspielern immer wieder Knoten in die Beine spielten. Auch Theodor Bluhm, der sich seinen Gegenspielern stets entgegensetzte und nach Balleroberungen den schnellen Weg in die Spitze suchte, bekam vom Trainer lobende Worte.

Es spielten: Moritz Baier (1), Oskar Wodetzki (2), Lennart Bastian, Theodor Bluhm (1), Georg Grabow (1), Matti Hasse (1), Ole Jerghoff (4), Niklas Kangowski, Gino Schepler, Julien Sohns

Weitere Informationen rund um den Nachwuchs unserer Kogge gibt’s auf der Facebookseite der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker