Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.12.2018 16:27 Uhr

U11 unterliegt souveränem Tabellenführer nur knapp

Am vergangenen Sonnabend hatte die U11 unserer Jungen Hanseaten mit der SG Bützow/Rühn einen echten Brocken vor der Brust. Ungeschlagen an der Tabellenspitze stehend und mit einem Torverhältnis von 64:6 angereist, erwartete das Team von Trainer Justin Jadatz wohl die schwierigste Aufgabe der Hinrunde.

Abschrecken lassen wollte sich die U11 von diesen Statistiken natürlich trotzdem nicht, sind es die Jungs ohnehin gewohnt, sich älteren und größeren Gegnern gegenüberzusehen. Im Spiel konnte die Mannschaft die vom Trainerteam kommunizierten Schwerpunkte fast ausnahmslos umsetzen, wenngleich im Offensivspiel die letzte Durchschlagskraft gegen körperlich robuste Spieler aus Bützow hin und wieder fehlte. Letztlich sollte das am Ende auch der entscheidende Unterschied sein.

Nach einer umkämpften ersten Hälfte stand es aus Sicht der Jungen Hanseaten nur 0:1, was Hoffnung für den zweiten Durchgang machte. Nach dem nächsten Tor der Bützower kam die U11 durch einen Treffer von Julius dann nochmal zurück, musste sich nach 60 Minuten Spielzeit aber mit 1:3 geschlagen geben.

Justin Jadatz fand nach der Partie durchaus lobende Worte für seine Schützlinge und zog ein insgesamt positives Fazit für die Hinrunde: "Wir wissen mit diesem Ergebnis umzugehen. Einige meiner Spieler müssen noch konsequenter und geschickter im Zweikampf agieren, alles in allem sind sie aber auf einem guten Weg! Mit unserer Torausbeute von 54 Treffern aus elf Spielen bin ich ebenfalls sehr zufrieden und denke, dass meine U11 nun motiviert in die Hallensaison starten wird!"

Es spielten: Moritz, Oskar W., Lennart, Theo, Georg, Tom, Matti, Niklas, Oskar K., Pierre, Julien, Julius

Weitere Informationen rund um den Nachwuchs unserer Kogge gibt’s auf der Facebookseite der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker