Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.10.2018 11:26 Uhr

U15 gewinnt MV-Derby und springt vorerst auf Platz 2

Hinter der U15 der Jungen Hanseaten liegt ein erfolgreiches Wochenende: Die C-Junioren des F.C. Hansa gewannen das MV-Derby beim 1. FC Neubrandenburg verdient mit 2:0 und sprangen dadurch vorerst auf Platz 2 der Tabelle.

Es ist bereits der sechste Saisonsieg nach acht Begegnungen für das Team von Trainer Martin Schröder, der auch dieses Mal zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft war: „Wir haben ein über weite Strecken gutes Spiel gemacht. Wir haben das Spiel bestimmt und für Neubrandenburg keine echte Chance zugelassen“, lobt er die Defensivarbeit unseres Hansa-Nachwuchses.

„Neubrandenburg stand sehr tief und hat sich lediglich auf Konter konzentriert, von daher waren die Räume sehr eng und es war schwierig für unser Team, sich Chancen zu erarbeiten“, analysiert er. Dennoch war sein Team gefährlich und scheiterte dreimal am Aluminium (zweimal Latte, einmal Pfosten). „Der Sieg war absolut verdient, ich hätte mir nur gewünscht, dass wir das Spiel früher entscheiden“, moniert der Fußballlehrer angesichts des späten zweiten Treffers in der Nachspielzeit.
Dank des Sieges sprang die U15 vorerst auf Platz 2 der Tabelle und setzt sich somit in der oberen Tabellenregion fest. Da Hertha und Magdeburg jedoch noch Nachholspiele haben, kann der Hansa-Nachwuchs noch überholt werden. Am Sonnabend (12 Uhr) empfangen die C-Junioren den 1. FC Frankfurt (Oder).

Weitere Informationen rund um den Nachwuchs unserer Kogge gibt’s auf der Facebookseite der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • APEX groupAPEX group