Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.04.2019 10:47 Uhr

U15 nicht zu stoppen: 1:0-Erfolg gegen Union Berlin

Die Serie der C-Junioren geht weiter: Am Sonnabend bezwangen die Jungen Hanseaten Union Berlin 1:0 und fuhren den fünften Sieg im fünften Spiel ein. Entsprechend glücklich zeigte sich Trainer Martin Schröder nach der Partie.

„Prinzipiell war es ein schwieriges Spiel. Union war unangenehm zu spielen“, so Schröder. „Hinzu kam, dass das Spiel kurzfristig auf einen total kleinen Kunstrasen verlegt wurde, das tat dem Spiel nicht gut“, fügt der Übungsleiter hinzu. „Wir waren schon das etwas bessere Team und hatten bereits in Hälfte eins drei richtig gute Chancen - im zweiten Abschnitt konnte der Torwart von Union zweimal gut gegen unsere Stürmer parieren“, fasst Schröder den Spielverlauf zusammen. Kurz vor Schluss zappelte das Leder dann aber doch noch im Netz: Torschütze Joshua Krüger ließ die U15 den nächsten Sieg feiern. „Am Ende war es ein Sieg der Moral und des Willens und nach meinem Empfinden absolut verdient“, lobt Schröder sein Team, das nach wie vor hinter Hertha und Leipzig auf Platz drei der Tabelle rangiert. Durch die Siegesserie ist das Polster auf Teams wie Magdeburg, Union Berlin, Dynamo Dresden oder Cottbus aber gewachsen.

Weitere Informationen rund um unseren Nachwuchs gibt’s auf der Facebook-Seite der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker