Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.11.2018 15:06 Uhr

U15 reist zum „unangenehmen“ FC Hertha 03 Zehlendorf

Wenn unsere U15 am Sonntag (13 Uhr) bei Hertha 03 Zehlendorf antritt, erwartet Trainer Martin Schröder keine einfache Aufgabe. Vielmehr ist der Übungsleiter gespannt, welche Reaktion die Jungen Hanseaten auf die unverdiente Niederlage gegen Leipzig zeigen.

In der vergangenen Woche ging das Spitzenspiel gegen RB zwar verloren, doch „wir wollen das Positive aus der Niederlage mitnehmen“, betont Schröder. Sein Team war gegen RB Leipzig überlegen, nur vor dem Tor fehlte das Glück. „Auch gegen Zehlendorf wollen wir uns auf unsere Stärken konzentrieren“, gibt der Übungsleiter vor. Nichtsdestotrotz wirft er einen Blick auf den Kontrahenten: „Wir erwarten eine typische Berliner Mannschaft - zweikampfstark und unangenehm zu bespielen - das sind Spiele in denen man eine hohe Konzentration über die gesamte Spielzeit braucht“, fordert Schröder.

Weitere Informationen rund um den Nachwuchs unserer Kogge gibt’s auf der Facebookseite der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker