Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.09.2019 15:01 Uhr

U16 bleibt ungeschlagen: 6:0-Heimsieg gegen Schwerin

Die beeindruckende Serie unserer U16 geht weiter: Auch im fünften Spiel der neuen Verbandsliga-Saison bleibt das Team um Chef-Coach Ricardo Kroll ungeschlagen und sicherte sich mit dem 6:0-Heimerfolg gegen Mecklenburg Schwerin II die nächsten drei Punkte.

Im Spiel gegen die Landeshauptstädter legten die Jungen Hanseaten einen Blitzstart hin: Schon in der ersten Spielminute traf der spätere Vierfachtorschütze Pepe Kruse zum 1:0 für den F.C. Hansa. In der 13. und 22. Minute erhöhten unsere Jungs auf 3:0 (Kruse, Kammerer), sodass es mit einer beruhigenden Führung in die Pause ging. Auch in Durchgang zwei dominierte Hansa das Spiel und erzielte weitere drei Treffer (Waterstradt, 2x Kruse), sodass am Ende ein verdienter 6:0-Sieg zu Buche stand.

Trotz des Endergebnisses zeigte sich Coach Ricardo Kroll nach dem Spiel nicht gänzlich zufrieden: „Mit der Leistung meines Teams am Samstag war ich nicht in allen Belangen einverstanden. Wir hatten ein zu geringes Spieltempo und waren nicht mit der letzten Konsequenz und Motivation auf dem Platz.“

Nach fünf Spieltagen zieht Kroll ein erstes Fazit zum Saisonstart: „Für die Jungs ist es nicht immer einfach, sich insoweit zu motivieren, dass sie in den Spielen an ihr Limit gehen. Das ist natürlich auch für uns im Trainerteam eine Herausforderung, den Jungs immer wieder bewusst zu machen, dass es letztlich um ihre Entwicklung geht. Ich hoffe, dass wir da künftig mehr Mentalität und Eigenmotivation zeigen.“

______________________________________________________________________________________________________________

Weitere Informationen rund um unseren Nachwuchs gibt’s sowohl auf der Facebook-Seite als auch auf dem Instagram-Account der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker