Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.04.2019 11:11 Uhr

U17 hat gegen Erfurt noch was gutzumachen

Wenn unsere U17 am Sonnabend (11 Uhr) bei Rot-Weiß Erfurt gastiert, haben die B-Junioren noch eine offene Rechnung zu begleichen. Trainer Kevin Rodewald erwartet unterdessen ein Geduldsspiel.

„Wir haben gegen Erfurt noch etwas gut zu machen“, erinnert sich Rodewald an die 1:3-Niederlage im Hinspiel. „Wir hätten Stunden spielen können ohne Erfolg“, blickt er zurück. Doch nun sei sein Team weiter und gefestigter als im Herbst. „Daher erwarte ich eine klare Reaktion der Mannschaft und eine gute Leistung auf dem Platz“, gibt der Coach die Marschroute vor.

„Wir wollen an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen und spielerisch die richtigen Entscheidungen treffen. Es wird auf Geduld und eine zielorientiertes Passspiel ankommen“, glaubt Rodewald und fügt abschließend hinzu: „Es wird auf jeden Fall schwer. Erfurt hat in Testspielen gegen Bundesligisten überzeugen können und wird sich besonders defensiv voll reinhauen.“

Weitere Informationen rund um unseren Nachwuchs gibt’s auf der Facebook-Seite der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker