Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.12.2018 11:11 Uhr

U17 ist heiß auf die Partie beim Tabellenführer Jena

Im letzten Spiel des Jahres trifft die U17 der Jungen Hanseaten auf keinen Geringeren als den Tabellenführer. Beim FC Carl Zeiss Jena spielt die Mannschaft von Trainer Kevin Rodewald klar auf Sieg. Anpfiff der Partie ist am Sonnabend um 11 Uhr.

„Wir haben einfach Lust auf diese Herausforderung“, blickt Rodewald voraus. Seine Jungs gewannen das Hinspiel gegen den FCC knapp mit 2:1, weshalb der Übungsleiter einen besonders motivierten Gegner erwartet: „Jena wird hochmotiviert sein und die Hinrundenniederlage vergessen machen wollen, zudem treten sie mittlerweile mit der Selbstverständlichkeit eines Tabellenführers auf. Ich bin gespannt, wie unsere Jungs mit der Situation umgehen“, so Rodewald.

„Am Ende werden Kleinigkeiten entscheiden, wie etwa die Tagesform“, glaubt der Fußballlehrer. Eins ist aber klar: „Wir spielen auf Sieg“, gibt Rodewald die Marschroute für das letzte Spiel im Kalenderjahr 2018 vor.

Zurück

  • sunmakersunmaker