Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.04.2019 11:55 Uhr

U17 unterliegt Erfurt 0:1 – Trainer Rodewald hadert mit der Einstellung

Hinter unseren B-Junioren liegt ein ernüchterndes Wochenende. Die Elf von Trainer Kevin Rodewald ließ am Sonnabend in Erfurt die richtige Einstellung vermissen und verlor 0:1.

„Wir haben uns überhaupt nicht daran gehalten, was wir uns erarbeitet und vorgenommen haben“, kritisiert der Übungsleiter nach der Partie. Seine Schützlinge „fanden nicht zu ihrem Spiel, passten sich dem Gegner an und agierten viel zu wild und unkontrolliert“, so Rodewald weiter, der mit der Einstellung seiner Jungs haderte: „Es ist immer noch ein Privileg die Kogge auf der Brust zu tragen und dementsprechend mich zu präsentieren.“ Zwar gesteht er ein, dass Leistungsschwankungen bei einem so jungen Team dazugehören, doch die „Art und Weise des Auftretens“ müsse besser werden.

„Wir müssen weiter Geduld haben und uns weiterhin voll auf die Entwicklung des einzelnen Spieler konzentrieren“, hat Rodewald aber auch eine Lösung parat. Die Niederlage nach mehreren vergebenen Chancen und einem vermeidbaren Gegentor sei zwar „sehr ärgerlich“, aber würde das Team auch nicht umhauen. Am 18. April haben die B-Junioren auf heimischem Rasen gegen Magdeburg die Chance, sich besser zu präsentieren.

Weitere Informationen rund um unseren Nachwuchs gibt’s auf der Facebook-Seite der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker