Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.08.2018 15:08 Uhr

U19: Nach Bremen ist vor Halle

Die U19 der Jungen Hanseaten musste am Mittwoch eine bittere Niederlage einstecken. Das Team von Trainer Vladimir Liutyi verlor im DFB-Junioren-Vereinspokal gegen Werder Bremen klar mit 0:4. Doch schon am Sonnabend hat die A-Jugend gegen Halle die nächste Aufgabe vor der Brust.

Gegen den Bundesligisten von der Weser verkauften sich die A-Junioren ordentlich – zwei Gegentore in den letzten Minuten schmälerten den guten Auftritt der Jungen Hanseaten. „Wir haben den Leistungs-Unterschied gemerkt, am Ende fällt das Ergebnis zu hoch aus. Die Jungs haben alles gegeben. Letztlich war die Partie auch eine gute Lehre für uns“, analysiert Liutyi. Doch schon am Sonnabend besteht die Chance auf Wiedergutmachung: Ab 11 Uhr empfängt die U19 den Halleschen FC und will im Ligabetrieb weiterhin ungeschlagen bleiben.

Zurück

  • sunmakersunmaker