Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.03.2019 11:58 Uhr

U21: Derby gegen Anker Wismar „wird zur Kopfsache“

Unsere U21 ist eindrucksvoll in die Rückrunde gestartet und hat zuletzt sogar dem Tabellenführer aus Lichtenberg die erste Saisonniederlage zugefügt. Nun treffen die Jungen Hanseaten am Sonntag (14:00 Uhr) im Derby auf Anker Wismar – Trainer Axel Rietentiet geht „von einem ganz anderen Spiel“ aus.

„Es konnte ja kaum einer ahnen, dass wir Lichtenberg schlagen“, bleibt der Fußballlehrer auf dem Boden der Tatsachen. Denn: Gegen Anker Wismar erwartet er ein ganz anderes, aber ebenfalls sehr schweres Spiel: „Die Partie wird zur Kopfsache“, meint der 49-Jährige. „Anker ist im Abstiegskampf, wird alles reinwerfen und um jeden Zentimeter kämpfen. Das können sie“, weiß Rietentiet, der selbst zwischen 2001 und 2005 für die Wismarer an der Seitenlinie stand.

Doch nicht nur, weil er zu seiner ersten Trainerstation zurückkehrt, wird die Begegnung eine besondere: „Es ist ein Derby, das ist immer besonders“, so Rietentiet. „Für uns ist es wichtig, uns jedes Wochenende neu zu konzentrieren und neu zu motivieren“, gibt er die Marschroute vor. „Wir sollten auf der Hut sein. Anker hat einen ganz unbequemen Spielstil. Ich weiß, wie schwer es wird, dort zu gewinnen“, warnt er abschließend.

Weitere Informationen rund um unseren Nachwuchs gibt’s auf der Facebook-Seite der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker