Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.12.2019 11:08 Uhr

U21: Letzter Auftritt vor der Winterpause in Charlottenburg

Während fast alle Teams unserer Jungen Hanseaten bereits ihre wohlverdiente Winterpause genießen, geht es für unsere „Amas“ am Sonntag (13 Uhr) noch einmal um wichtige Punkte. Die Mannschaft um Chef-Coach Axel Rietentiet ist zu Gast beim Charlottenburger FC Hertha und will ihre erfolgreiche Hinrunde mit einem Auswärtssieg im Westen Berlins krönen. Die Herthaner überzeugten zuletzt mit zwei Siegen und einer Torbilanz von 7:1 und wollen ihrerseits vor heimischem Publikum alles geben, um die Abstiegsränge zu verlassen. Trainer Axel Rietentiet fordert von seinen Jungs noch einmal volle Konzentration, um den wichtigen Auswärtsdreier einzufahren. Als Belohnung winkt dabei sogar die Tabellenführung, falls Ligakrösus Tennis Borussia Berlin am Freitagabend im Derby gegen Tasmania patzen sollte.

Axel Rietentiet warnt im Vorfeld: "Wir wollen natürlich in der Erfolgsspur bleiben. Dafür müssen wir die richtige Einstellung an den Tag legen. Es wäre fahrlässig, den Gegner zu unterschätzen. Auch wenn wir das Hinspiel klar gewonnen haben, war Charlottenburg mindestens eine Halbzeit gleichwertig. Mit zwei Siegen in Folge haben sie zudem im Abstiegskampf an Oberwasser gewonnen. Wir müssen wissen, was uns erwartet und werden ein gesundes Zweikampfverhalten an den Tag legen müssen, um zu bestehen."

Unsere U15 trifft ebenfalls am Sonntag (11 Uhr) auswärts auf den Burgsee Verein Schwerin und will mit einem gelungenen Jahresabschluss gegen die Landeshauptstädter den Einzug in die nächste Pokalrunde perfekt machen.

______________________________________________________________________________________________________________

Weitere Informationen rund um unseren Nachwuchs gibt’s sowohl auf der Facebook-Seite als auch auf dem Instagram-Account der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker