Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.08.2019 14:01 Uhr

U21 reist nach Seelow: "Riesige Herausforderung"

Wenn die U21 der Jungen Hanseaten am Sonntag (14 Uhr) beim SV Victoria Seelow gastiert, erwartet Chef-Trainer Axel Rietentiet ein schweres und umkämpftes Spiel beim hochmotovierten Aufsteiger.

Im knapp 300km entfernten Seelow kurz vor der polnischen Grenze in Brandenburg wartet gleich das am weitesten entfernte Partie auf unsere "Amas", die zum Saisonstart vor heimischer Kulisse einen Sieg feiern konnten (5:1 gegen CFC Hertha 06). In Seelow treffen die Jungen Hanseaten im ersten Auswärtsspiel der Saison ebenfalls auf einen Sieger des ersten Spieltags: Aufsteiger Seelow fegte Strausberg mit 4:2 vom Platz und rangiert auf Platz 2 der Tabelle – kein Wunder, dass Trainer Axel Rietentiet einen "hochmotivierten" Gegner erwartet. "Es wird ein hammerschweres Spiel", warnt der Übungsleiter deshalb und fügt hinzu: "Wir müssen Stärke beweisen, es wird eine ganz andere Gangart geben", vermutet Rietentiet. Seine Mannschaft müsse dagegenhalten, im Zweikampf-Verhallten bestehen und ihren Stiefel herunterspielen. "Es ist klar, dass wir bei der weiten Reise nicht mit leeren Händen zurückkommen wollen, wir wollen was mitnehmen", gibt der Coach die Marschroute vor. "Wir wollen unsere Qualität zeigen und müssen defensiv gut stehen. Offensiv sind wir immer für ein Tor gut", so der 50-Jährige abschließend. Personell sind bis auf Nico Billep alle Mann an Bord.

________________________________________________________________________________________________________________

Weitere Informationen rund um unseren Nachwuchs gibt’s auf der sowohl auf der Facebook-Seite als auch auf dem Instagram-Account der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker