Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.03.2018 16:49 Uhr

U7 gewinnt Turnier des FC Pommern Stralsund

Am vergangenen Sonntag ging es für unsere Jungs von der U7 zum Turnier nach Stralsund. Beim vom F.C. Pommern Stralsund organisierten "23. Pampers Cup" tarten sieben Mannschaften im Modus "Jeder gegen Jeden" an. Auf unsere kleinsten Fußballer warteten insgesamt also 6 Spiele.

Im ersten Spiel konnte Adrian gleich drei tolle Tore erzielen und somit freuten sich die Jungs über ein 3:0 gegen die Jungs von Pommern (blau) und einen guten Turnierauftakt.

Im zweiten Spiel konnten sich erneut Adrian und Jakob über einen Treffer freuen. Somit endete das Spiel gegen die gut spielenden Jungs von Blau Weiss Baabe 2:0.

Im nächsten Spiel konnten sich Lennox (2), Tony, erneut Adrian und Jannik  über ein Tor freuen und das Spiel gegen Altenkirchen endete 5:0.
im darauffolgenden Spiel ging es gegen Pommern Stralsund (schwarz) bis zum Schluss ganz eng zu. Die jungen Hanseaten kämpften bis zum Schluss, wurden dabei nicht nervös und konnten sich zuletzt durch einen weiteren Treffer von Lennox belohnen.

Im vorletzten Spiel konnte der SV Prohner Wiek durch Tore von Lenny und Adrian mit 2:0 geschlagen werden.
Auch im letzten Spiel gegen Demmin lautete das Endergebnis 2:0, durch Tore von Lenny und Tony.

Insgesamt eine tolle Leistung der Kleinsten, weil sie die Vorgaben (mutige Dribblings mit "Zaubertricks" und mindestens ein Tor für jeden) super umsetzten. Adrian durfte sich über die Auszeichnung als bester Spieler des Turniers freuen.

Mit der Mannschaft von Blau Weiß Baabe wurde noch ein gemeinsames Foto gemacht, weil die beiden Trainer große Hansafans sind, so fährt einer von ihnen beispielsweise seit der Saison 1994/95 den Fanbus der Insel Rügen zu sämtlichen Auswärtsspielen der Kogge.

Es spielten für Hansa: Hansi; Lenny (2); Jannik (1); Jakob Emil (1);Lennox (3); Tony (2); Adrian (6)

Zurück

  • sunmakersunmaker