Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.10.2021 11:58 Uhr

Zwei Spiele, zwei Siege: Maximale Punkteausbeute der Jungen Hanseaten

Zwei Auswärtsspiele, sechs Punkte und 9:1 Tore: So lautet die Bilanz unserer Jungen Hanseaten vom Wochenende. Während die U19 beim Halleschen FC einen 5:0-Kantersieg feierte, überzeugte die U17 in Kiel und bezwang die Störche mit 4:1.

Beim Nachholspiel in Halle erwischten unsere A-Junioren einen blitzsauberen Tag: Nachdem Randy Dei den FCH im ersten Durchgang in Führung brachte (20.), stellte Oliver Zajac mit seinem Doppelpack in der zweiten Halbzeit die Zeichen auf Sieg (60./67.). In den Schlussminuten brachen die Gastgeber dann ein: Erst gelang Milosz Brzozowski der vierte Treffer (88.), ehe Miguel Lemke den Endstand herstellte (89.) – ein rundum verdienter Sieg, durch den sich die Ehlers-Elf auf den 8. Platz vorschob.

Die B-Junioren ließen ihrem ersten Saisonsieg gleich den zweiten Dreier folgen. Nach dem 2:0-Erfolg vergangene Woche gegen Bremen ging die U17 auch in Kiel als Sieger vom Platz. Mattes Kelm erzielte kurz vor der Pause den Führungstreffer für die Elf von Trainer Tobias Sieg, die zu Beginn der zweiten Halbzeit den Ausgleichstreffer hinnehmen musste. Davon ließen sich die Jungs aber nicht beeindrucken und zeigten sich vor dem gegnerischen Kasten treffsicher: Antek Wrebiakowski, Kevin Akogo und erneut Wrebiakowski machten den zweiten Sieg in Folge perfekt. Die U17 steht mit acht Punkten nach sieben Spielen nun auf dem zwölften Rang.

Zurück

  • APEX groupAPEX group