Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Alles Gute für die Zukunft: Torhüter Ben Voll verlässt den F.C. Hansa

Der F.C. Hansa Rostock und Ben Voll werden künftig getrennte Wege gehen. Der 21-jährige Torhüter, dessen Vertrag zum 30.06.2022 ausläuft, kehrt zur kommenden Saison 2022/2023 zu seinem Ausbildungsverein Viktoria Köln zurück.

"Ben hat eine sehr gute Entwicklung bei uns genommen und war immer ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft – insbesondere natürlich des Torhüter-Trios. Wir freuen uns für ihn, dass er nun die Chance bekommt, weiter voranzukommen und sein Potential in der 3. Liga zu beweisen. Für seine neue Aufgabe in Köln und natürlich auch für seine private Zukunft wünschen wir ihm alles Gute", so Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock.

"Ich bin sehr dankbar, dass ich bei einem Verein wie Hansa die Chance bekommen habe, im Profifußball Fuß zu fassen und mich weiterentwickeln zu können. Ich freue mich jetzt auf die neue Aufgabe bei einem Verein, bei dem ich bereits sehr gute drei Jahre hatte und nun den nächsten Schritt in meiner Karriere machen kann", so Ben Voll, der im Sommer 2019 aus der U19 von Alemannia Aachen an die Küste gekommen war.