Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.09.2018 16:56 Uhr

Bei Wind und Wetter: Vollzählige Mannschaft schuftet für Münster

Durch die zweite Englische Woche der neuen Saison haben unsere Profis nach dem Auswärtsspiel in Großaspach keine Sekunde zum Verschnaufen. Schon am Sonntag gab es die Spielanalyse mitsamt lockerer Einheit – am Montag trotzte das Team dann dem launischen Wetter und absolvierte ein intensives Nachmittags-Training.

Dabei konnte Chef-Trainer Pavel Dotchev auf alle verfügbaren Feldspieler zugreifen, denn neben Marcel Hilßner und dem wiedergekehrten Oliver Hüsing konnte auch der angeschlagene Willi Evseev über die gesamte Distanz mitmischen. Außenverteidiger Vladimir Rankovic drehte einige individuelle Runden, wird gegen Preußen Münster aber höchstwahrscheinlich auch einsatzbereit sein.

In der Einheit mussten die Profis zunächst einige Läufe hinter sich bringen, ehe es mit einer koordinativen Passübung weiterging. Abschließend ordnete das Trainerteam defensive und offensive Standardübungen an, um unsere Spieler auf die großgewachsene Elf von Preußen Münster vorzubereiten.

Zurück

  • sunmakersunmaker