Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Besondere Zeiten – besondere Maßnahme: Dauerkartenverkauf vorerst pausiert

Aufgrund aktueller Ereignisse und zu erwartbaren Entscheidungen seitens der Politik bezüglich einer möglichen Zulassung von Zuschauern zum Saisonstart muss der Dauerkartenverkauf vorerst pausiert werden. Dies geschieht,  um im Optimalfall  allen Dauerkarten-Inhaben einen möglichst problemlosen Zutritt zum Ostseestadion gewährleisten zu können. Wir planen zeitnah, alle bisherigen Käufer über mögliche Anpassungen ausführlich zu informieren und gemäß der möglichen Anpassungen eine zweite Verkaufsphase der Dauerkarte einzurichten.

Notwendige Bestimmungen infolge der Corona-Pandemie:

  • Es kann nur eine Dauerkarte pro Person verkauft werden. Erwirbt ein bestehender Dauerkarten-Inhaber im Rahmen seiner Dauerkartenreservierung mehr als eine Dauerkarte auf seinen Namen, muss uns platzgenau der Name, die Anschrift und die Telefonnummer der weiteren Dauerkarten-Inhaber mitgeteilt werden. Ihr werdet noch vor dem Buchungsabschluss vom System automatisch dazu aufgefordert, diese Daten zu hinterlegen. Im möglichen freien Verkauf ist es nur noch möglich, eine Dauerkarte je Fan zu erwerben (keine Sammelbestellung!).
  • Bei beiden Dauerkarten-Typen kann es sein, dass der Fan seinen Stammplatz aufgrund der Hygiene-und Sicherheitsvorgaben nicht bei jedem Spiel nutzen kann. Es ist möglich, dass aufgrund eventueller und sich womöglich ändernder Abstandregelungen unter Umständen eine Umsetzung am Spieltag erfolgt.
  • Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist der Erwerb vorerst ausschließlich über den Online-Ticketshop zu empfehlen. Dafür erheben wir keine Versandkosten. Für alle Hansa-Fans, die nicht im Internet bestellen können, wird es im Hansa-Fanshop in der Breiten Straße sowie über die Ticket-Hotline die Möglichkeit geben, die Dauerkarte zu buchen. Der Versand der Dauerkarten erfolgt ab Anfang September – auch bei einer Buchung im Fanshop oder über die Hotline!
  • Stehplatzbuchungen (Block 1,2,8,9) werden aufgrund der aktuellen Situation und möglichen Auflagen vorerst nicht möglich sein. Falls sich in dieser Hinsicht eventuelle Änderungen ergeben, werden wir euch selbstverständlich rechtzeitig darüber informieren.
  • Aufgrund der behördlichen Vorgaben bzgl. der Nachverfolgbarkeit ist die Weitergabe der Dauerkarte in dieser Saison – solange die Vorgaben bestehen - strengstens untersagt! Die Dauerkarte darf somit nur vom Käufer bzw. der beim Kauf hinterlegten Person genutzt werden.
  • Aufgrund der zu erwartenden Bestimmungen haben wir für die Spielzeit 2020/21 deshalb nur bestimmte Plätze freigeschaltet, die gebucht werden können. Damit wird auch verhindert, dass größere Gruppen zusammensitzen. Im Rahmen dieses Konzepts ist vorgesehen, dass – sofern wieder Normalität einkehren sollte – die Kapazität der buchbaren Plätze erhöht werden kann.
  • Sollte die Anzahl der Soli-Dauerkarten die Anzahl der zugelassenen Zuschauer überschreiten, erfolgt ein automatisiertes computergesteuertes, zufälliges Auswahlverfahren über die Zutrittsberechtigung. Zuschauer, die bei einem Spiel nicht berücksichtigt werden konnten, werden beim Auswahlverfahren des kommenden Spiels bevorzugt berücksichtigt.
  • Bisher ist aufgrund möglicher Bestimmungen unklar, ob auch in dieser Saison Dauerparkausweise angeboten werden können. Wir möchten euch bitten, von Anfragen diesbezüglich abzusehen. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir euch informieren. Falls wir in den Verkauf gehen dürfen, haben bisherige Inhaber von Jahresparkausweisen selbstverständlich wieder ein Vorkaufsrecht.

Wir würden euch gerne alle Leistungen im gewohnten Umfang anbieten – sind aber zu Einschränkungen gezwungen und hoffen daher auf euer Verständnis. Bei Fragen und Problemen könnt ihr euch an ticketmarketing@fc-hansa.de wenden. Wir bitten aufgrund der besonderen Situation (u.a. Kurzarbeit) infolge der Corona-Pandemie jedoch um etwas Geduld.