Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

06.08.2020 10:16 Uhr

Besondere Zeiten – besondere Varianten: Die Dauerkarte als Soli- & Flex-Tarif

Ein Heimspiel im gut gefüllten Ostseestadion, unbändiger Support von den Tribünen, hoffnungsvolle Fans, emotionale Jubelschreie und gemeinsam unvergessliche Momente erleben: Gefühlt ist all das mehr als eine halbe Ewigkeit her. Damit die Sehnsucht nach Fußball mit Fans nicht noch größer wird, ist unsere Vereinsposition klar: Geisterspiele während der Corona-Pandemie sollen künftig der Vergangenheit angehören. Und wir werden alles tun, damit die Anhänger in der kommenden Spielzeit wieder in die Stadien kommen können – das können wir euch an dieser Stelle bereits versprechen.

Alle Hansa-Fans haben in den vergangenen Wochen mit dem großartigen Verzicht auf Rückerstattungen einen riesigen Teil dazu beigetragen, dass unser F.C. Hansa Rostock noch in ruhigem Fahrwasser ist. Außerdem haben unsere Anhänger den Verein mit den Aktionen wie "Hamstern für Hansa" und dem grandiosen Verkauf der Geistertickets unterstützt.

Jetzt ist es aber an der Zeit, dass wir "Danke" sagen und euer Vertrauen zurückzahlen. In Abstimmung mit den Fans haben wir uns in Bezug auf die Dauerkarten für die kommende Saison für ein Modell entschieden, in dem treue Dauerkarten-Inhaber die ersten sein können, die wieder ins Ostseestadion dürfen. Auch wenn wir aufgrund möglicher Bestimmungen infolge der Corona-Pandemie vorerst nur eine gewisse Kapazität an Plätzen anbieten können, hoffen wir, dass dies nur ein erster Schritt ist und wir noch weiteren Fans die Möglichkeit bieten können, wieder Teil der einzigartigen Atmosphäre im Ostseestadion zu sein.

Daher wird zunächst allen Dauerkarteninhabern der zurückliegenden Saison die Dauerkarte für die kommende Saison exklusiv als erstes angeboten. Denn diese waren in der zurückliegenden Saison Stammkraft im Ostseestadion und sollten es auch zukünftig wieder sein.

Die treuesten Unterstützer können sich also ab Dienstag, den 28. Juli (15 Uhr) die Soli-Dauerkarte sichern. Mit dieser dürft ihr nicht nur zuerst wieder ins Ostseestadion, sondern dürft euch über ein exklusives Sondertrikot freuen, mit dem ihr eure Unterstützung für den Verein zeigen könnt! Wir haben uns als Dankeschön an euch dafür entschieden, in dieser Saison auf die verschiedenen Verkaufsphasen zu verzichten und werden keine Preisanpassung zur kommenden Saison vornehmen. Auch an dieser Stelle wollen wir euch für die Treue und Unterstützung infolge der Corona-Pandemie danken!

Alle Dauerkarten-Besitzer dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf ein exklusives Dauerkarten-Paket freuen: Die Dauerkarte kommt natürlich nicht nur mit einem frischen Design daher, sondern wird in diesem Jahr auch maritim verpackt: In einer Fischdose. Zudem dürft ihr euch auf die praktische Schutz-Hülle freuen. Jedoch gibt es auch unterschiedliche Vorteile.

Die Soli-Dauerkarte

Die Soli-Dauerkarte symbolisiert eure Solidarität und volle Unterstützung für unsere Kogge. Das heißt konkret: Sollten doch Spiele ohne Fans stattfinden müssen, verzichtet ihr als Inhaber der Soli-Dauerkarte auf eine Erstattung. Da dies alles andere als selbstverständlich ist, gibt es im Gegenzug exklusive Vorteile:

  • Bei möglichen Beschränkungen hinsichtlich der Zuschauerkapazität besitzt ihr ein Zutritts-Vorrecht zum Ostseestadion und kommt somit vor Inhabern der Flex-Dauerkarte und Tageskassen-Käufern ins Stadion.
  • Zudem sichert ihr euch das gewohnte Vorkaufsrecht für mögliche DFB-Pokalspiele (sofern Zuschauer zugelassen sind)
    • Dieses gilt jedoch nur für Soli-Dauerkarten-Inhaber, die ihre Reservierung bis zum 20. August (10 Uhr) eingereicht und somit ihre Dauerkarte aus der vergangenen Saison verlängert haben
  • Als besonderes Highlight und als Dankeschön für diese Treue wird extra und nur für euch außerdem ein exklusives Sondertrikot (Größe S-XXXL) angefertigt, das an die letzte DDR-Meisterschaft 1990/91 erinnert. Dieses können sich alle Käufer von nicht ermäßigten Karten sichern, indem sie unter Angabe ihres Namens und der Transaktionsnummer sowie der gewünschten Größe eine E-Mail an sondertrikot@fc-hansa.de schreiben
    • Käufer von ermäßigten Dauerkarten (Kinder, Rollstuhlfahrer, Begleiterkarten) bekommen einen exklusiven Retro-Schal. Um die Produktionskosten zu decken, kann hier leider nicht das Trikot angeboten werden. Alternativ jedoch könnt ihr euch dieses jedoch für einen Aufpreis von 20€ sichern. Auch in diesem Fall reicht eine E-Mail an sondertrikot@fc-hansa.de mit allen oben erwähnten Informationen.

Die Flex-Dauerkarte

Die Flex-Dauerkarte hat die Besonderheit, dass ihr zum Saisonende (also ab dem 01. Juni 2021) die Möglichkeit habt, den Ausfallbetrag von Spielen, zu denen für euch pandemiebedingt kein Zutritt möglich war, in Form eines Ticketgutscheins einfordern könnt.

  • Bei dieser Variante habt ihr ein Zutrittsvorrecht vor Tageskarten-Inhabern
  • Verkaufsstart ist in Abhängigkeit der Kapazität vrstl. Anfang September

Stammplatz-Garantie nicht gewährleistet

Leider erfordern besondere Zeiten jedoch auch besondere und unbeliebte Maßnahmen: Aufgrund zu erwartender Abstandsregelungen auch auf den Tribünen und weiterer Hygiene- und Sicherheitsvorgaben, können wir allen bisherigen Dauerkarten-Inhabern keine Garantie auf ihren aktuellen Stammplatz bieten. Auch hinsichtlich der Südtribüne könnte es – je nachdem, wie viele Zuschauer zugelassen werden – zu Einschränkungen kommen: In bereits erfolgter Abstimmung mit Fangruppierungen kann es gegebenenfalls zu Umsetzungen am Spieltag kommen. Die neuen Plätze können entweder ein Upgrade (z.B. andere Sitzplatztribüne) oder ein Downgrade (beispielsweise Stehplatz-Blöcke) zur gebuchten Sitzplatzkategorie sein. Dies hängt von den behördlichen Vorgaben hinsichtlich der Zuschauerkapazität je Tribüne ab. Alle bisherigen Dauerkarten-Inhaber der Süd-Tribüne können wie alle anderen Fans auch von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen.

In der Spielzeit 2021/22 können alle Fans selbstverständlich auf ihren gewohnten Stammplatz zurückkehren, sollte bis dahin wieder Normalität herrschen.

Die Soli-Dauerkarte ist ab Dienstag, dem 28. Juli (15 Uhr), vorerst nur für aktuelle Dauerkarten-Inhaber erhältlich. Bis zum 20. August (12 Uhr) können diese von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen, indem sie sich mit ihrem für die Dauerkarte genutzten Login im Online-Ticketshop (alternativ im Hansa-Fanshop Breite Straße oder über die Ticket-Hotline) einloggen und dort ihren Platz für die kommende Saison selbstständig buchen. Die Möglichkeit zur Buchung besteht ausschließlich für bisherige Dauerkarteninhaber.

In Abhängigkeit der auch uns noch nicht bekannten Bestimmungen bezüglich einer möglichen Zuschauerbeschränkung sollen ab Anfang September (genauer Termin wird noch veröffentlicht) beide Dauerkarten-Typen (also Soli & Flex) für alle Fans im freien Verkauf erhältlich sein, sofern noch eine Restkapazität für Zuschauer bzw. Dauerkarten vorhanden ist. Ersten Planungen zufolge werden Tageskarten für die jeweiligen Spiele nur dann verfügbar sein, wenn im Rahmen des geltenden Zuschauerkontingents noch Tickets verfügbar sind. Deshalb können Tageskarten erst wenige Tage vor der jeweiligen Partie angeboten werden.

Die Dauerkarte erhaltet ihr:

  • Im Ticket-Onlineshop
  • Im Hansa-Fanshop Breite Straße (Bitte nur in Ausnahmefällen nutzen, wenn ihr online nicht zurechtkommt.)
  • Über die Telefon-Hotline: 01803 019650*

(0,09 €/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/min)

 

Notwendige Bestimmungen infolge der Corona-Pandemie:

  • Es kann nur eine Dauerkarte pro Person verkauft werden. Erwirbt ein bestehender Dauerkarten-Inhaber im Rahmen seiner Dauerkartenreservierung mehr als eine Dauerkarte auf seinen Namen, muss uns platzgenau der Name, die Anschrift und die Telefonnummer der weiteren Dauerkarten-Inhaber mitgeteilt werden. Ihr werdet noch vor dem Buchungsabschluss vom System automatisch dazu aufgefordert, diese Daten zu hinterlegen. Im möglichen freien Verkauf ist es nur noch möglich, eine Dauerkarte je Fan zu erwerben (keine Sammelbestellung!).
  • Bei beiden Dauerkarten-Typen kann es sein, dass der Fan seinen Stammplatz aufgrund der Hygiene-und Sicherheitsvorgaben nicht bei jedem Spiel nutzen kann. Es ist möglich, dass aufgrund eventueller und sich womöglich ändernder Abstandregelungen unter Umständen eine Umsetzung am Spieltag erfolgt.
  • Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist der Erwerb vorerst ausschließlich über den Online-Ticketshop zu empfehlen. Dafür erheben wir keine Versandkosten. Für alle Hansa-Fans, die nicht im Internet bestellen können, wird es im Hansa-Fanshop in der Breiten Straße sowie über die Ticket-Hotline die Möglichkeit geben, die Dauerkarte zu buchen. Der Versand der Dauerkarten erfolgt ab Anfang September – auch bei einer Buchung im Fanshop oder über die Hotline!
  • Stehplatzbuchungen (Block 1,2,8,9) werden aufgrund der aktuellen Situation und möglichen Auflagen vorerst nicht möglich sein. Falls sich in dieser Hinsicht eventuelle Änderungen ergeben, werden wir euch selbstverständlich rechtzeitig darüber informieren.
  • Aufgrund der behördlichen Vorgaben bzgl. der Nachverfolgbarkeit ist die Weitergabe der Dauerkarte in dieser Saison – solange die Vorgaben bestehen - strengstens untersagt! Die Dauerkarte darf somit nur vom Käufer bzw. der beim Kauf hinterlegten Person genutzt werden.
  • Aufgrund der zu erwartenden Bestimmungen haben wir für die Spielzeit 2020/21 deshalb nur bestimmte Plätze freigeschaltet, die gebucht werden können. Damit wird auch verhindert, dass größere Gruppen zusammensitzen. Im Rahmen dieses Konzepts ist vorgesehen, dass – sofern wieder Normalität einkehren sollte – die Kapazität der buchbaren Plätze erhöht werden kann.
  • Sollte die Anzahl der Soli-Dauerkarten die Anzahl der zugelassenen Zuschauer überschreiten, erfolgt ein automatisiertes computergesteuertes, zufälliges Auswahlverfahren über die Zutrittsberechtigung. Zuschauer, die bei einem Spiel nicht berücksichtigt werden konnten, werden beim Auswahlverfahren des kommenden Spiels bevorzugt berücksichtigt.
  • Bisher ist aufgrund möglicher Bestimmungen unklar, ob auch in dieser Saison Dauerparkausweise angeboten werden können. Wir möchten euch bitten, von Anfragen diesbezüglich abzusehen. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir euch informieren. Falls wir in den Verkauf gehen dürfen, haben bisherige Inhaber von Jahresparkausweisen selbstverständlich wieder ein Vorkaufsrecht.

Wir würden euch gerne alle Leistungen im gewohnten Umfang anbieten – sind aber zu Einschränkungen gezwungen und hoffen daher auf euer Verständnis. Bei Fragen und Problemen könnt ihr euch an ticketmarketing@fc-hansa.de wenden. Wir bitten aufgrund der besonderen Situation (u.a. Kurzarbeit) infolge der Corona-Pandemie jedoch um etwas Geduld.

Zurück

  • sunmakersunmaker