Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Bittere Diagnose: Christopher Quiring fällt voraussichtlich 3 Monate aus

Der F.C. Hansa Rostock wird für voraussichtlich drei Monate auf seinen Offensivmann Christopher Quiring verzichten müssen.

Der 26-jährige Flügelflitzer hatte sich Anfang vergangener Woche im Kurz-Trainingslager auf der Insel Rügen während einer Übungseinheit am rechten Oberschenkel verletzt.

Eine MRT-Untersuchung ergab nun, dass es sich bei der Verletzung um eine Sehnen-Ruptur im hinteren rechten Oberschenkel handelt.

Der F.C. Hansa Rostock wünscht "Chrissy" auf diesem Wege gute Besserung und schnelle Genesung!