Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.02.2019 17:02 Uhr

Bittere Diagnose: Mittelfußfraktur bei Marco Königs

Der F.C. Hansa Rostock wird vorerst auf Marco Königs verzichten müssen. Der 29-Jährige hatte am Freitag vergangener Woche beim Abschlusstraining vor dem Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching einen Schlag gegen den Fuß bekommen.

Nach der gestrigen MRT-Untersuchung hat sich der Verdacht bestätigt, dass sich Marco einen Bruch des linken Mittelfußes zugezogen hat. Ob sich der Angreifer, der für mehrere Wochen ausfallen wird, einer Operation unterziehen muss, soll morgen die Auswertung der Röntgenbilder zeigen.

Der F.C. Hansa Rostock wünscht Marco auf diesem Wege schnelle Genesung!

Zurück

  • sunmakersunmaker