Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

18.04.2018 20:00 Uhr

Der F.C. Hansa trauert um seinen ehemaligen Fanbeauftragten Peter Schmidt

Der F.C. Hansa Rostock trauert um Peter Schmidt. Der langjährige Fanbeauftragte der Kogge ist am vergangenen Freitag im Alter von nur 56 Jahren verstorben.

Peter Schmidt hatte sich bereits zu DDR-Oberligazeiten für die Belange der Fans engagiert und nach der Wende sowohl als Fanbeauftragter als auch als späterer Mitarbeiter der Fanabteilung viele Jahre für den F.C. Hansa und seine Anhänger hervorragende Arbeit geleistet. Peter war ein echtes Unikat und hat sich immer voller Engagement und Herzblut seiner Aufgabe gewidmet und sich stets in den Dienste der Fans und ihrer Interessen gestellt.

Als Mitbegründer und erster Vorsitzender des Hansa-Fanprojektes war er ein Pionier der Fanarbeit beim F.C. Hansa. Sein Fanprojekt „Hansa Rostock e.V.“ war nicht nur an den Heimspieltagen fester Anlaufpunkt für die Anhänger der Kogge, auch darüber hinaus organisierte er viele Aktionen und Angebote für die Fans wie die regelmäßigen Fahrten zu den Hansa-Auswärtsspielen, Skatturniere oder aber auch die Weihnachtsfeier für Fans mit Handicap.

Allen Hinterbliebenen gilt unser aufrichtiges Mitgefühl und Beileid. Dem F.C. Hansa Rostock bleibt Peter Schmidt für immer unvergessen.

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am 14.05.2018 um 11 Uhr in der Feierhalle 1 auf dem Neuen Freidhof in Rostock statt.

Zurück

  • sunmakersunmaker