Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.06.2021 09:59 Uhr

Erster Neuzugang: Hanno Behrens wechselt von Nürnberg nach Rostock

Der F.C. Hansa Rostock kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison vermelden: Mittelfeldspieler Hanno Behrens wechselt ablösefrei vom 1. FC Nürnberg an die Ostseeküste. Der 31-jährige Mittelfeldspieler hat in Rostock einen Vertrag bis zum 30.06.2022 plus Option unterschrieben.

Für Behrens, der gebürtig aus Elmshorn stammt und in der Jugend des Hamburger SV ausgebildet wurde, bedeutet der Wechsel auch die Rückkehr nach Norddeutschland. Nach seinem Abschied aus Hamburg zog er zwischen 2012 und 2015 zunächst bei Darmstadt 98 die Fäden im Mittelfeld und avancierte bei den Lilien zum Stammspieler und Leistungsträger. Daraufhin folgte der Wechsel nach Nürnberg, wo der 1,88 große zentrale Mittelfeldspieler in den vergangenen sechs Spielzeiten sowohl offensiv als auch defensiv eingesetzt wurde und den Club zwischenzeitlich als Kapitän auf das Spielfeld führte. Entsprechend viel Erfahrung bringt Behrens mit: Neben 30 Einsätzen (vier Tore, drei Vorlagen) im Oberhaus stand er 183 Mal in der 2. Bundesliga auf dem Platz (31 Tore, 19 Vorlagen).

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock: "Hanno hat seine Qualitäten bereits in den beiden höchsten Spielklassen Deutschlands unter Beweis gestellt und dabei stets sowohl auf als auch abseits des Platzes viel Verantwortung getragen. Er kennt die 2. Bundesliga bestens und passt mit seiner enormen Erfahrung perfekt in unser Anforderungsprofil."

Hanno Behrens: "Durch die Gespräche mit der sportlichen Leitung und dem Chef-Trainer hatte ich von Anfang an ein gutes Gefühl. Mir persönlich ist es gerade nach dieser Corona-Zeit wichtig, in einem Stadion zu spielen, in dem richtig gute Stimmung herrscht. Ich kenne den Verein und das Umfeld und weiß, dass in Rostock immer Vollgas gegeben wird."

Zurück

  • sunmakersunmaker