Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.07.2020 09:30 Uhr

F.C. Hansa Rostock fördert nächsten Youngster: Oliver Daedlow erhält Profivertrag bis 2022

Mit Oliver Daedlow ebnet der F.C. Hansa Rostock dem nächsten Talent aus dem eigenen Nachwuchs den Weg in den Profifußball. Der 20-jährige Mittelfeldspieler aus der U21 wurde mit einem Vertrag bis 2022 ausgestattet.

Oliver Daedlow kam im Sommer 2016 vom 1. FC Neubrandenburg ins NLZ der Kogge. Nachdem er bereits als A-Jugendlicher erste Trainingseinheiten bei der Profimannschaft absolvieren durfte, erhielt der gebürtige Neubrandenburger in diesem Jahr erneut die Chance, sich zu präsentieren und wirkt seit der Rückrundenvorbereitung 2019/2020 gemeinsam mit seinem U21-Team-Kollegen Michel Ulrich im Trainings- und Spielbetrieb der ersten Mannschaft mit.

Nach seinem ersten Pflichtspieleinsatz für die Profis am 7. März 2020 im Landespokal gegen den SV Pastow folgte am vorletzten Spieltag der Saison 2019/2020 im Hansa-Heimspiel gegen den KFC Uerdingen sein Drittliga-Debüt.

Martin Pieckenhagen: „Wir freuen uns, mit Oli den nächsten Spieler aus unserem Nachwuchs auf dem harten Weg in den Profifußball fordern und fördern zu können. Der Profivertrag soll für ihn ein zusätzlicher Motivationsschub sein, weiter hart an sich zu arbeiten und das Potential , das wir in ihm sehen, zu bestätigen. Zugleich wollen wir natürlich auch allen anderen Nachwuchs-Talenten signalisieren, dass Leistungen und Engagement gesehen und honoriert werden.“

Oliver Daedlow: "Ich bin glücklich und zugleich stolz, beim F.C. Hansa die ersten Schritte als Profifussballler machen zu dürfen und werde auch weiterhin alles geben, um mich persönlich weiterzuentwickeln und der Mannschaft zu helfen, die Ziele des Vereins zu erreichen. Ich danke den Verantwortlichen für das Vertrauen in mich und freue mich riesig, weiterhin Teil dieses Teams zu sein und dann hoffentlich bald vor unseren fantastischen Fans im Ostseestadion spielen zu dürfen".

Zurück

  • sunmakersunmaker