Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.05.2020 10:25 Uhr

F.C. Hansa Rostock trifft Vorbereitungen für Fortsetzung des Spielbetriebes

Beim F.C. Hansa Rostock haben die Vorbereitungen für den Wiedereinstieg ins Mannschaftstraining und die Fortsetzung des Spielbetriebes begonnen.

Nachdem die Geschäftsführungen/Vorstände, Mannschaftsverantwortlichen und Hygienebeauftragten aller Klubs der 3. Liga, der FLYERALARM Frauen-Bundesliga sowie des 1. FC Saarbrücken, FSV Gütersloh und Arminia Bielefeld (als noch vertretene Teilnehmer in den DFB-Pokalwettbewerben) am Freitag per Videokonferenz über das Hygienekonzept informiert wurden, hat der F.C. Hansa Rostock bereits die ersten Maßnahmen ergriffen.

So wurde noch am Abend ein erster Corona-Test veranlasst, der von Mannschaftsarzt Dr. Frank Bartel als Hygienebeauftragter begleitet wurde. Nach einer für den kommenden Montag angesetzten zweiten Testung aller Spieler, Trainer und des Funktionsteams ist – bei entsprechender politischer und behördlicher Freigabe –schnellstmöglich der Wiedereinstieg ins Mannschaftstraining geplant, um für einen möglichen RE-Start der Liga am 23. Mai gerüstet zu sein.

Zurück

  • sunmakersunmaker