Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.06.2018 11:51 Uhr

Fan- und Familientag des F.C. Hansa Rostock - ein großer Erfolg

Die Fans des F.C. Hansa Rostock erlebten am Sonnabend einen tollen Tag mit der Profi-Mannschaft. Denn beim traditionellen Fan- und Familientag, bei dem rund 4.000 Hansa-Fans im Ostseestadion dabei waren, gab es die „Stars zum Anfassen“ und auch das eine oder andere Foto mit Spielern und Trainern konnte geschossen werden.

Mehr als eine Stunde präsentierte sich das Team der Anhängerschar und erfüllte geduldig alle Autogramwünsche. Hunderte von Unterschriften setzten die Hansa-Jungs auf die eigens dafür entwickelten Autogrammposter. Außerdem konnten große und kleine Kicker ihre Künste an mehreren Torwänden, beim riesigen Fußball-Dart oder beim Ermitteln des Elfmeter-Königs unter Beweis stellen oder eine Runde im elektrischen Mini-Bus drehen. Auch Hüpfburg und Soccerkäfig standen bereit, um die Kalorien von Crepes- und Softeis-Nascherei wieder abzutrainieren. Ein großer Anziehungspunkt war darüber hinaus der Mannschaftsbus, der zu kleinen Rundfahrten um das Ostseestadion einlud. Durch die 2,50 EUR pro Person konnten bei den insgesamt sechs Runden mehr als 450,00 EUR als Spende für die Nachwuchsabteilung des F.C. Hansa Rostock eingenommen werden. Den Höhepunkt gab es am Ende des Fan- und Familientages: Auf dem Rasen des Ostseestadions trat eine Mitgliederauswahl gegen ein verstärktes Team unserer Hansa-Profis an. Denn neben Chef-Trainer Pavel Dotchev, der einen Treffer selbst markierte und ansonsten als umsichtiger Mittelfeldstratege die Fäden seines Teams in der Hand hielt, waren auch Sport-Chef Markus Thiele und Athletik-Trainer Björn Bornholdt am Ball. Unter dem Jubel der vielen Fans auf der Westtribüne konnte eine torreiche Partie verfolgt werden, in der am Ende die Profis mit 15:5 die Überhand behielten. Den schönsten Treffer erzielte dabei Felix Herer aus dem Mitglieder-Team, als er Auge bewies und von der Mittellinie per Heber den aus dem Kasten geeilten Dirk Orlishausen überwinden konnte. Unter dem Strich ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten, der Fan- und Familientag war auch 2018 ein großer Erfolg und hat Mannschaft und Fans wieder ein Stück mehr zusammenrücken lassen.

Zurück

  • sunmakersunmaker