Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.03.2020 10:05 Uhr

Freudestrahlend auf dem heiligen Rasen: Brian Böhm gab für Hansa seinen letzten Pfennig

Die Hauptstadt Deutschlands kennt zahlreiche Fußballvereine. Es gibt die seit Jahren erstklassige Hertha sowie die Eisernen vom 1. FC Union aus Köpenick. Ein paar Ligen tiefer finden sich Vereine wie der BFC Dynamo, Tennis Borussia, die Viktoria oder auch Blau-Weiß Berlin. So mancher Hauptstädter hätte sich wohl heute noch nicht für einen Club entscheiden können, wäre 240 Kilometer weiter nördlich nicht dieses kleine gallische Dorf, repräsentiert durch den strahlenden F.C. Hansa Rostock.

An diesen verloren bereits tausende und abertausende Berliner ihr Herz – auch Brian Böhm zählt zu ihnen. Er entschied sich trotz der vielen, verlockenden Reize bereits frühzeitig für den sagenumwobenen Verein von der Ostseeküste, dem der 15-Jährige seit er denken kann die Daumen drückt. Dazu beigetragen hat Brians Familie, von der zwar der Großteil gemeinsam mit ihm in Berlin lebt, sich am Wochenende aber ebenso gern mit dem Auto auf den Weg in Richtung Ostseestadion macht.

Ihnen allen hat der junge Leistungsschwimmer seit Kurzem allerdings eines voraus, denn Brian ist seit dem vergangenen Heimspiel gegen den TSV 1860 München offiziell lebenslanges Mitglied an Bord der Kogge. Das Besondere bei ihm: Die 1.965 Euro bezahlte der Hansa-Fan komplett aus eigener Tasche – vom Jugendweihe-Geld sowie eigenen Ersparnissen. Geplant hatte er das schon lange, verrät er. „Ich habe einige Zeit darüber nachgedacht und dachte mir: Mitglied kann doch jeder werden.“ Und so ging der Teenager gleich aufs Ganze.

Bei seiner Ehrung auf dem heiligen Rasen des Ostseestadions inklusive Handschlag mit Hansa-Vorstand Robert Marien staunte Brian dann nicht schlecht, waren doch die Augen von mehr als 17.000 Zuschauern auf ihn gerichtet. „Als ich dort unten stand, war ich aufgeregt und glücklich zugleich. Das war ein Tag, den ich nie vergessen werde“, berichtet er strahlend. Dass Hansa die Münchner Löwen als krönenden Abschluss ohne Punkte zurück nach Hause schickte, machte das Erlebnis perfekt.

Alles richtig gemacht, lieber Brian!

______________________________________________________________________________________________________________

Du bist auch mit dem Hansa-Virus infiziert? Dann wird's Zeit für den nächsten Schritt! Klick hier, um an Bord zu kommen!

Zurück

  • APEX groupAPEX group